HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconPatatas Bravas! Spanische Backkartoffeln
topBanner
Patatas bravas! Spanische Backkartoffeln

Patatas bravas! Spanische Backkartoffeln

dazu Oliven, Rucola, getrocknete Tomaten und Aioli

Thermomix
Weiterlesen

Unser kreatives Gericht ist geschmacklich echt eine Fiesta. Das Wort „Fiesta“ ist übrigens spanisch und bedeutet „Fest“. Wir hoffen, dass auch Du und Deine Lieben in gute Stimmung kommt, sobald ihr unser farbenfrohes Gericht auftischt.

Tags:Vegetarischunter 650 KalorienThermomixOhne Weizen
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Schalenfrüchte: Mandel (Amygdalus communis L.) oder daraus hergestellte ErzeugnisseEier oder EierzeugnisseSenf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

600 g

Kartoffeln (Drillinge)

50 g

Geschwärzte Oliven

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

125 g

Kirschtomaten

10 g

Mandelblättchen

(EnthältSchalenfrüchte: Mandel (Amygdalus communis L.) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

30 g

Aioli

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

75 g

Sahnejoghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

75 g

Rucola

50 g

getrocknete Tomaten

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

1 Esslöffel

Olivenöl*

1 Teelöffel

Weißweinessig*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2551 kJ
Energie (kcal)610 kcal
Fett28.0 g
davon gesättigte Fettsäuren8.0 g
Kohlenhydrate61 g
davon Zucker11.0 g
Eiweiß24 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backpapier
Backblech
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Ungeschälte Kartoffeln je nach Größe halbieren oder vierteln und in eine große Schüssel geben. Mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* würzen, mischen und Kartoffelstücke auf einem mit Backpapier belegten Backblech flach verteilen.

2

Kartoffeln auf der mittleren Schiene im Backofen 25 – 35 Min. backen bis sie weich und goldbraun sind. Mandelblättchen für 3 – 5 Min. zum Ende der Garzeit über die Kartoffeln streuen und kurz mit backen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

3

Rucola in mundgerechte Stücke schneiden. Kirschtomaten halbieren.

4

Oliven in Ringe schneiden. Getrocknete Tomaten samt Öl in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 1 TL [1,5 TL | T EL] Essig*, 10 g [15 g | 20 g] Wasser*, Salz* und Pfeffer* zugeben und 10 Sek./Stufe 3 zu einem Dressing vermischen.

5

In einer kleinen Schüssel Aioli und Joghurt vermischen und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

6

Geschnittenen Rucola auf tiefen Tellern verteilen. Kirschtomatenhälften und Oliven darauf anrichten. Mit Vinaigrette beträufeln und den Hirtenkäse darüber zerbröseln. Kartoffelstücke mit Mandelblättchen daneben anrichten. Mit Aioli genießen. Guten Appetit!