HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Amerikanisch Rezepte
Rauchige Süßkartoffel-Hirtenkäse-Tacos

Rauchige Süßkartoffel-Hirtenkäse-Tacos

mit selbst gemachter Salsa und Sriracha-Dip

Thermomix
Weiterlesen

Praktisch magst Du es: Ballaststoffreiche Tacos eignen sich ganz wunderbar dazu, mitgenommen und später gegessen zu werden! Du kannst die Süßkartoffel-Hirtenkäse-Füllung und die Salsa zum Beispiel am Vortag zubereiten, so zieht alles schön durch. Am Morgen dann die Avocado aufschneiden, mit dem Limettensaft beträufeln, die Tacos befüllen, zusammenrollen und los geht’s! Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Tags:VegetarischZeit sparenThermomix kochtNeuentdeckungHealthy
Allergenen:MilchSenfEi

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Süßkartoffel

1 Stück

Fleischtomate

5 g

Koriander

5 g

krause Petersilie

½ Stück

Zwiebel

150 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

1 Stück

Avocado

1 Stück

Limette, gewachst

4 Stück

Tortilla-Wraps

15 ml

Sriracha Sauce

4 g

rauchiges Gewürz

(EnthältSenf)

40 ml

Mayonnaise

(EnthältMilch, Ei)

22 g

Joghurt

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

500 g

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)4611 kJ
Energie (kcal)1102 kcal
Fett58.0 g
davon gesättigte Fettsäuren16.0 g
Kohlenhydrate113 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiß28 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe die Kräuter mit Küchenpapier trocken. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 Pfanne mit Deckel und 2 kleine Schüsseln.

Blätter von Petersilie und Koriander abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Zwiebel abziehen, halbieren, zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Limette halbieren und von der Hälfte den Saft auspressen. Limettensaft, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, 10 Sek./Stufe 3 vermengen und in eine kleine Schüssel umfüllen.

2

Mixtopf spülen. Süßkartoffel schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden, in den Varoma-Behälter geben und mit Salz* und Pfeffer* würzen, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Varoma verschließen. Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 12 Min./Varoma/ Stufe 1 vorgaren. Währenddessen Hirtenkäse in ca. 1 cm große Würfel schneiden und mit dem Rezept fortfahren.

3

Fleischtomaten halbieren, Strunk entfernen. Tomatenhälften in 1 cm große Würfel schneiden, mit Salz* und Pfeffer* zum Zwiebel-Kräuter-Mix geben und alles gut vermengen. Bis zum Servieren kalt stellen. Die restliche Limette in Spalten schneiden.

4

In einer zweiten kleinen Schüssel Mayonnaise, 2 EL [3 EL | 4 EL] Joghurt und Sriracha vermischen. Varoma abnehmen und vorsichtig öffnen. Hirtenkäsewürfel und rauchiges Gewürz zu den Süßkartoffelwürfel geben, von außen nach innen mischen, Varoma wieder verschließen, aufsetzen und 6 Min./Varoma/Stufe 1 weitergaren. Währenddessen das Rezept fertigstellen.

5

Eine große Pfanne bei kleiner Hitze erwärmen, Wraps hineinlegen, Deckel aufsetzen, Hitze reduzieren und Wraps ca. 5 Min. erwärmen. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch herauslösen und in Streifen schneiden. Varoma abnehmen und vorsichtig öffnen.

6

Wraps mit Sriracha-Dip bestreichen und Süßkartoffel-, Hirtenkäsewürfel und Tomatensalsa darauf verteilen. Zum Schluss mit Avocadostreifen belegen, zusammenrollen und mit Limettenspalten genießen.

Guten Appetit!