HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconSalbei Schweinesteaks Mit Tomaten Kartoffel Püree
topBanner
Salbei-Schweinesteaks mit Tomaten-Kartoffel-Püree

Salbei-Schweinesteaks mit Tomaten-Kartoffel-Püree

mindestens -20% Kalorien im Vergleich zu den anderen Rezepten

Thermomix
Weiterlesen

Proteinreiches Schweinefleisch kombiniert mit der ätherischen Note des Salbei – da läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Mit ausgewogenen Beilagen kannst Du Dir Dein Steak so richtig gut schmecken lassen!

Tags:-20% KalorienThermomix
Allergenen:Schwefeldioxid oder SulfiteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Schwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

280 g

Schweinelachssteaks

1 Stück

Knoblauchzehe

4 g

Rinderbrühe

400 g

mehligk. Kartoffeln

25 g

Tomatenpesto

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

1 Stück

Zucchini

2 Stück

Paprika (rot, gelb oder orange)

1 Stück

rote Zwiebel

10 g

Petersilie/Salbei

20 g

Butter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

12 ml

Balsamico-Crème

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

1 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

150 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2723 kJ
Energie (kcal)651 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigte Fettsäuren9.0 g
Kohlenhydrate54 g
davon Zucker19.0 g
Eiweiß43 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Knoblauchzehe abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine große Pfanne umfüllen. Kartoffeln schälen, vierteln und in den Gareinsatz geben.

2

500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen und 13 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren. Währenddessen Paprikas halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in Streifen schneiden. Enden der Zucchini abschneiden, Zucchini längs halbieren und in 1 cm dünne Halbmonde schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in 1 cm breite Spalten schneiden.

3

Damit genügend Garschlitze frei bleiben, Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen. Paprikas, Zucchini und Zwiebeln in eine große Schüssel geben, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl, Gewürzmischung, Salz und Pfeffer vermengen und in den Varoma-Behälter geben. Varoma-Behälter verschließen. Salbeiblätter von den Stielen zupfen. Steaks auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer* würzen.

4

Nach der Vorgarzeit Varoma aufsetzen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* zum Knoblauch in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Salbeiblätter zugeben und 2 – 3 Min. knusprig braten. Anschließend Knoblauch und Salbei aus der Pfanne nehmen, Steaks in die Pfanne geben und von jeder Seite 4 – 5 Min. anbraten, bis sie innen nicht mehr glasig sind. Steaks aus der Pfanne nehmen und warm halten.

5

Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Mixtopf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Pfanne erneut erhitzen, Balsamicocreme, 150 ml [200 ml | 250 ml] Garflüssigkeit und Rinderbrühe in die Pfanne geben, gut durchrühren und 2 – 3 Min. köcheln lassen. Hälfte der Butter einrühren. Währenddessen Kartoffeln, restliche Butter, Tomatenpesto, Salz und Pfeffer* in den Mixtopf geben und mithilfe des Spatels 15 Sek./Stufe 4 pürieren.

6

Gemüse mit Petersilie mischen und mit dem Kartoffel-Tomaten-Püree auf Tellern verteilen. Schweinelachssteaks dazugeben, mit Soße begießen und mit Salbeiblättern belegen. Guten Appetit!