Salsa Roja! Vegane Fajita-Mushroom Tacos
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Salsa Roja! Vegane Fajita-Mushroom Tacos

Salsa Roja! Vegane Fajita-Mushroom Tacos

mit pikanter Soße

Tags:
Vegan
Zeit sparen
Ohne Milchprodukte
Allergenen:
Weizen
Soja

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

200 g

Weizentortillas

(Enthält Weizen.)

2 Stück

Zwiebel

2 Stück

Tomaten

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Jalapeño

10 g

Koriander/Petersilie glatt

380 g

schwarze Bohnen

1 Stück

Salatherz (Romana)

200 g

Austernpilze nach Fajita-Art

(Enthält Soja.)

1 Stück

Limette, vegan

6 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl

1 Esslöffel

Öl

½ Teelöffel

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3687 kJ
Energie (kcal)881 kcal
Fett37.5 g
davon gesättigte Fettsäuren4.6 g
Kohlenhydrate98.1 g
davon Zucker14.1 g
Eiweiß32.3 g
Salz5.11 g

Kochutensilien

Pürierstab
Große Pfanne
Hohes Rührgefäß
Sieb

Zubereitung

1

Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.

Knoblauch grob hacken.

Jalapeno (Achtung: scharf!) halbieren, entkernen und in grob hacken. 

Kräuter mit Stielen grob hacken. 

Tomaten vierteln.

Limette vierteln.

 

2

In einer Pfanne 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl* stark erhitzen. Hälfte der Zwiebel, und Knoblauch darin 3 – 4 Min. scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in ein hohes Rührgefäß geben. Pfanne auswischen.

Jalapeno, Tomaten, Saft von 1 [2 | 2] Limettenvierteln und zwei Drittel „Hello Fiesta“ ebenfalls in das Rührgefäß geben und mithilfe eines Pürierstabs glatt pürieren. Mit 0,5 TL [0,75 TL | 1 TL] Salz*, Pfeffer* und Zucker* abschmecken.

 

3

Drei Viertel der Kräuter unter die Salsa heben. 

Tipp: Wenn die Salsa zu dickflüssig ist, kannst Du esslöffelweise Wasser* hinzugeben.

Salsa bis zum Ende des Rezeptes kalt stellen.

Salatherz in feine Streifen schneiden. 

Bohnen durch ein Sieb abgießen.

 

4

In der großen Pfanne aus Schritt 2 ohne Fettzugabe Mini-Tortillas für 1 – 2 Min. erhitzen.

Tipp: Wenn Du eine Mikrowelle hast, kannst Du die Tortilla auch in Schritt 5 darin 30 Sek. erhitzen.

5

In derselben Pfanne aus Schritt 2 erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Fajita-Mushrooms, Bohnen, restliche Zwiebeln und restliches „Hello Fiesta“ darin 3 – 5 Min. scharf anbraten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Salatstreifen und Fajita-Füllung auf die Tacos aufteilen und mit Salsa Roja toppen und restlichen Kräutern toppen.

Guten Appetit!