HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconSchnelle Winterliche Pasta Mit Kürbis Sahne Soße
topBanner
Schnelle winterliche Pasta mit Kürbis-Sahne-Soße

Schnelle winterliche Pasta mit Kürbis-Sahne-Soße

Baby-Spinat, Walnüssen und Hartkäse

Weiterlesen

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:VegetarischWenig Aufwand
Allergenen:Glutenhaltiges GetreideMilch (einschließlich Laktose)SellerieEierSchalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

375 g

frische Linguine

(EnthältGlutenhaltiges Getreide)

200 g

Hokkaido-Kürbis, geschält und gewürfelt

50 g

Babyspinat

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

35 g

Knoblauch & Zwiebel gehackt in Rapsöl

5 g

Gewürzmischung Muskat

(EnthältSellerie)

20 g

Hartkäse geraspelt

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Eier)

10 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte)

2 g

milde Chiliflocken

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

150 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3497 kJ
Energie (kcal)836 kcal
Fett27.0 g
davon gesättigte Fettsäuren12.0 g
Kohlenhydrate117 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiß26 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Sieb
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Einen großen Topf mit reichlich heißem Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. Währenddessen Petersilienblätter fein hacken und Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

2

Eine große Pfanne erhitzen. Zuerst Walnüsse in der Packung etwas zerbrechen, dann 1 Min. anrösten. Walnüsse anschließend aus der Pfanne nehmen. Danach gehackten Knoblauch & Zwiebeln in Rapsöl und Kürbiswürfel in die Pfanne geben und zusammen 1 – 2 Min. farblos anschwitzen.

3

Pfanneninhalt mit der Gewürzmischung „Hello Muskat“, Kochsahne und 150 ml [225 ml | 300 ml] Wasser* ablöschen. Deckel aufsetzen, Hitze etwas reduzieren und 3 – 4 Min. köcheln lassen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

4

Frische Linguini in das kochende Wasser geben und ca. 3 Min. bissfest kochen. Tipp: Rühre die Pasta beim Kochen gut um, damit sie nicht zusammenkleben. Anschließend durch ein Sieb abgießen.

5

Gekochte Linguini, Petersilie und Babyspinat in die Pfanne mit der Kürbis-Sahnesoße geben. Alles zusammen unter gelegentlichem Mmrühren 2 – 3 kochen, bis die Soße etwas reduziert und dickflüssig ist. Pasta mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Fertige Pasta auf tiefen Tellern anrichten und mit Schnittlauch, Walnüssen, Hartkäse und nach Belieben Chiliflocken (Achtung: scharf!) bestreuen. Guten Appetit!