HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconSchweinefilet Mit Knöpfle Und Zwiebelsoße
topBanner
Schweinefilet mit Knöpfle und Zwiebelsoße

Schweinefilet mit Knöpfle und Zwiebelsoße

dazu geschmorte Apfelspalten und Salat

Weiterlesen

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:High ProteinFamily
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseEier oder EierzeugnisseSchwefeldioxid oder SulfiteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Schweinefilet

400 g

frische Knöpfle

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Eier oder Eierzeugnisse)

1 Stück

Zwiebel

12 g

Balsamico-Crème

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

6 g

Rinderbrühe

2 Esslöffel

Butter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

75 g

Pflücksalat

8 g

Honig

75 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Apfel

10 g

Petersilie glatt/Thymian

4 g

Maisstärke

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

250 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3233 kJ
Energie (kcal)773 kcal
Fett30.0 g
davon gesättigte Fettsäuren10.0 g
Kohlenhydrate79 g
davon Zucker21.0 g
Eiweiß47 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Rührschüssel
Große Schüssel
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Zwiebel halbieren, abziehen und Zwiebelhälften in dünne Streifen schneiden. Petersilienblätter fein hacken. Apfel vierteln, nach Belieben schälen, Kerngehäuse entfernen und jedes Viertel in 3 Spalten schneiden.

2

In einem hohen Rührgefäß 250 ml [375 ml | 500 ml] Wasser*, Balsamico-Crème, Rinderbrühpulver und Maisstärke glattrühren. In einer großen Schüssel Joghurt mit Honig verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Beiseitestellen.

3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Knöpfle darin bei mittlerer Hitze 10 – 12 Min. anbraten, bis die Knöpfle etwas gebräunt sind. Petersilienblätter untermischen und mit aufgelegtem Deckel warmhalten.

4

Schweinefilets halbieren und mit Salz* und Pfeffer* würzen. In einer zweiten großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen, Apfelspalten in die Pfanne geben und ca. 3 Min. unter Wenden anbraten, dann herausnehmen. Schweinefilets in der Pfanne von jeder Seite ca. 3 – 4 Min. anbraten. Medaillons herausnehmen und ein wenig ruhen lassen.

5

Zwiebelstreifen und einige Thymianzweige in die Pfanne aus Schritt 4 geben und ca. 3 Min. anbraten. Mit der vorbereiteten Flüssigkeit und 2 EL [3 EL | 4 EL] Butter* ablöschen. Filets wieder hineingeben und die Soße 4 – 5 Min. einköcheln lassen, bis sie etwas eingedickt ist. Thymian herausnehmen, Fleisch auf dem Teller verteilen. Soße mit Salz*, Pfeffer* und 1 Prise Zucker* abschmecken.

6

Knöpfle zu den Schweinefilets auf die Teller geben. Apfelspalten und Soße auf den Filets verteilen. Pflücksalat unter das Dressing heben und mit den Schweinefilets und Knöpfle genießen. Guten Appetit!