Seelachs mit Bärlauch-Butter-Soße
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Seelachs mit Bärlauch-Butter-Soße

Seelachs mit Bärlauch-Butter-Soße

und Bohnen-Kartoffel-Gemüse

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit ausgewogenen Beilagen genießt Du gesund und lecker.

Tags:
Thermomix
Ohne Weizen
High Protein
Low Carb
unter 650 Kalorien
Allergenen:
Fisch
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Seelachs

(Enthält Fisch.)

10 g

Bärlauch

40 g

Butter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

200 g

Buschbohnen

1 Stück

Tomate (Roma)

400 g

vorw. festk. Kartoffeln

Was Du zu Hause haben solltest

150 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

2 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2345 kJ
Energie (kcal)560 kcal
Fett28.6 g
davon gesättigte Fettsäuren11.5 g
Kohlenhydrate38.4 g
davon Zucker5.4 g
Eiweiß29.8 g
Salz1.29 g

Kochutensilien

Kleine Schale
Kleine Pfanne
Große Schüssel

Zubereitung

Gemüse vorbereiten
1

Blätter vom Bärlauch zupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Gewaschene Kartoffeln vierteln und in den Gareinsatz geben. Enden der Buschbohnen abschneiden, Bohnen quer halbieren und in den Varoma-Behälter geben. Varoma verschließen.

Vorgaren
2

450 g Wasser* in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen, Varoma aufsetzen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen Tomate vierteln, Strunk und Kerngehäuse herausschneiden. Tomatenfilets in 0,5 cm kleine Würfel schneiden und mit der Zubereitung fortfahren.

Dampfgaren
3

Varoma-Einlegeboden so mit Backpapier belegen, dass die seitlichen Garschlitze freibleiben. Fischfilets von beiden Seiten salzen* und auf den Varoma-Einlegeboden legen. Nach der Vorgarzeit Varoma abnehmen, öffnen (Achtung: heiß!) und V-Einlegeboden in den V-Behälter einsetzen. Varoma wieder verschließen, aufsetzen und 13 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.

Soße kochen
4

Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. 150 ml [225 ml | 300 ml] Garflüssigkeit* abmessen und in eine kleine Pfanne geben. Gemüsebrühpulver und Fischsud vom V-Einlegeboden zugeben und aufkochen. Dreiviertel der Butter hinzufügen und, sobald sich die Butter aufgelöst hat, Bärlauch zugeben, aufkochen und 3 – 4 Min. leicht einköcheln lassen. Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Gemüse vollenden
5

Währenddessen Kartoffeln und Bohnen in eine große Schüssel geben. Restliche Butter und Tomatenwürfel hinzufügen und vermischen, sodass die Butter schmilzt. Nach Geschmack mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Anrichten
6

Fisch und Gemüse auf Tellern anrichten und den Fisch mit der Bärlauch-Soße übergießen. Guten Appetit!