topBanner
Spanische Tapas

Spanische Tapas

mit Pimientos de Padrón, Tomatensalsa und Patatas Bravas

Thermomix
Weiterlesen

Tapas sind für uns der Inbegriff spanischer Lebenslust! Kleine, leckere Häppchen, die traditionell zu Wein oder Bier gereicht werden. Unsere Kombination aus Pimientos de Padrón, einer frischen Tomatensalsa und den klassischen Patatas Bravas sorgt in Deiner Küche für das spanische Lebensgefühl. Lass Dir dieses ballaststoffreiche Gericht schmecken.

Tags:ballaststoffreichleichter GenussVegetarischThermomix kocht
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

400 g

Kartoffeln

1 Stück

Aubergine

1 Stück

Steinofenbaguette

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

3 Stück

Himbeertomate

1 Stück

Frühlingszwiebel

10 g

Basilikum

10 g

Petersilie

1 Stück

Knoblauchzehe

150 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

200 g

Pimientos de Pardon

1 g

milde Chiliflocken

Was Du zu Hause haben solltest

6 ml

Weißweinessig*

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2460 kJ
Energie (kcal)588 kcal
Fett23.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate79 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiß15 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du Backpapier, ein Backblech, 1 große Schüssel und 2 kleine Schüsseln. Entdecke die spanischen Tapas mit Pimientos de Padrón.

Knoblauch abziehen und halbieren. Eine Hälfte in den Mixtopf geben 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mithilfe des Spatels nach unten schieben. Joghurt, Salz und Pfeffer zugeben, 5 Sek./Stufe 3 vermengen und in eine kleine Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen und trocknen.

2

Kartoffeln schälen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden und in den Gareinsatz geben. Enden der Aubergine abschneiden, dann Aubergine in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Mit Olivenöl beträufeln. Varoma-Einlegeboden einsetzen. Pimientos de Padrón darauf verteilen, großzügig mit Salz würzen und Varoma verschließen.

3

Blätter von Basilikum und Petersilie abzupfen, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Himbeertomaten halbieren, Strunk entfernen, Tomaten achteln, in den Mixtopf geben und 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und zugeben. Weißwein-Essig, 10 g Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker zugeben, 10 Sek./(/Stufe 3 vermengen, umfüllen und bis zum Anrichten ziehen lassen.

4

500 g Wasser in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Varoma aufsetzten und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Steinofenbaguette auf ein Backblech geben und im Backofen 10 Min. backen.

5

Baguette aus dem Backofen nehmen und schräg in Scheiben schneiden. Mit etwas Olivenöl bestreichen und mit der zweiten Knoblauchhälfte einreiben. Dann mit den Auberginenscheiben belegen und mit Tomatensalsa bedecken.

6

Patatas bravas in eine große Schüssel geben, je nach gewünschter Schärfe mit einigen Chiliflocken (Achtung: scharf!) bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Knoblauch-Joghurt beträufeln. Spanische Tapas in Schüsseln und auf Teller auf einem Tisch anrichten und genießen.