HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconFür Valentinstag: „Surf & Turf“
topBanner
Für Valentinstag: „Surf & Turf“

Für Valentinstag: „Surf & Turf“

Rindersteaks und Garnelen mit Parmesan-Trüffel-Püree, Ofengemüse und Kräutersoße

Meisterstück
Weiterlesen

In dieser Woche möchtest Du etwas ganz Besonderes auftischen, Deine Kochkünste erweitern und ein spezielles Gericht mit Deinen Lieben gemeinsam teilen und genießen? Dann probiere unser Meisterstück! Neben der besonders großen Menge an Proteinen erwarteten Dich leckere und abwechslungsreiche Beilagen. Genieße Dein Meisterstück und die Komplimente für den gelungenen Schmaus!

Tags:Thermomix
Allergenen:Krebstiere oder KrebstiererzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSenf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Rinderhüftsteak

200 g

Garnelen

(EnthältKrebstiere oder Krebstiererzeugnisse)

1 Stück

Knoblauchzehe

500 g

mehligk. Kartoffeln

200 g

Milch

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

20 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

8 ml

Trüffelöl

300 g

Kirschtomaten

1 Stück

Zucchini

8 Stück

Frühlingszwiebel

1 Stück

Zitrone, gewachst

1 Stück

Schalotte

80 g

Mayonnaise

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

10 g

Estragon/Petersilie/Rosmarin/Thymian

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3807 kJ
Energie (kcal)910 kcal
Fett45.3 g
davon gesättigte Fettsäuren6.3 g
Kohlenhydrate62 g
davon Zucker37.1 g
Eiweiß66.7 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Estragonblätter abzupfen. Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Frühlingszwiebel quer in drei Teile schneiden. Das Grün der Frühlingszwiebeln in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Schalotte abziehen und halbieren.

2

Den grünen Teil der Frühlingszwiebeln und Schalotten in den Mixtopf zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Zitrone heiß abwaschen und Schale fein abreiben, Zitrone vierteln. 2 EL [3 EL | 4 EL] Milch, Mayonnaise, Senf, 1 TL [11/2 TL | 2 TL] Zitronenabrieb und Saft von 1 [11/2 | 2] Zitronenvierteln, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, 10 Sek./Stufe 4 vermischen und in eine kleine Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen.

3

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen. Kartoffeln schälen, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in den Mixtopf geben. 150 g | 225 g | 300 g) Milch, 50 g Wasser* und Salz* zugeben und 19 Min. [20 Min.]/98 °C/ Stufe 1 garen. Währenddessen Enden der Zucchini entfernen. Zucchini längs halbieren, in 1 cm breite Halbmonde schneiden und mit der Zubereitung fortfahren.

TIPP: Falls die Milch hochkocht, reduziere deinen Thermomix auf 95 °C.

4

Rosmarinnadeln und Thymianblätter abzupfen und fein hacken. Zucchinistücke, Kirschtomaten und restliche Frühlingszwiebeln auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Gemüse mit Rosmarin, Thymian, 1 EL [1 1/2 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* würzen, im vorgeheizten Ofen für 20 – 25 Min. backen, bis das Gemüse gar und leicht gebräunt ist. Frühestens 10 Min. vor Ende der Garzeit weiterkochen.

5

Steaks salzen*. In einer Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Steaks 1 – 2 Min. (für rare), 2 – 3 Min. (für medium), 3 – 4 Min. (für well-done) je Seite braten, aus der Pfanne nehmen und kurz ruhen lassen. Garnelen in die heiße Pfanne geben, unter Rühren für 2 – 3 Min. anbraten, zerkleinerten Knoblauch zugeben und ca. 2 Min unter Rühren weiterbraten. Zum Schluss mit einer Prise Salz* abschmecken und Garnelen aus der Pfanne nehmen.

6

Rühraufsatz aus dem Mixtopf entfernen (Vorsicht: heiß!). Geriebenen Hartkäse und die Hälfte vom Trüffelöl in den Mixtopf zugeben und 20 Sek./Stufe 3 pürieren. Püree, Gemüse, Garnelen und Steaks auf Tellern anrichten. Restliches Trüffelöl auf das Püree träufeln. Soße und restliche Zitronenspalten dazu reichen.

Guten Appetit!