Salatschiffchen gefüllt mit Thai Beef
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Salatschiffchen gefüllt mit Thai Beef

Salatschiffchen gefüllt mit Thai Beef

und Süßkartoffel, dazu Limetten-Erdnuss-Gremolata

Das Schöne an Salaten? Du holst Dir unkompliziert eine große Portion Vitamine und Mineralstoffe auf den Tisch und kannst dabei immer wieder neu variieren und kombinieren! Obendrein ist Gemüse ein toller Ballaststoff-Lieferant. Dazu eine Portion proteinreiches Fleisch und dieser bunte Salat macht satt und glücklich!

Tags:
Thermomix
Ohne Milchprodukte
leichter Genuss
Allergenen:
Weizen
Soja
Schwefeldioxide und Sulfite
Erdnüsse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

200 g

Rinderhackfleischzubereitung

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

1 Stück

Salatherz (Romana)

1 Stück

Süßkartoffel

1 Stück

Zwiebel

25 ml

Sojasoße

(Enthält Weizen, Soja.)

50 g

Sweet Chili Soße

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

2 Stück

Knoblauchzehe

2 Stück

Karotte

20 g

Erdnüsse, gesalzen

(Enthält Erdnüsse. Kann Spuren von Paranüsse, Macadamia, Schalenfrüchte, Mandeln, Pistazien, Walnüsse, Pecannüsse, Haselnüsse, Sesamsamen, Kaschunüsse enthalten.)

½ Stück

Limette, gewachst

10 g

Koriander

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Öl

50 g

Wasser

15 g

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2664 kJ
Energie (kcal)637 kcal
Fett29.5 g
davon gesättigte Fettsäuren1.6 g
Kohlenhydrate62.8 g
davon Zucker29 g
Eiweiß27.3 g
Salz3.99 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Thermomix
Kleine Schale
Große Schüssel

Zubereitung

1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Süßkartoffeln in 1 cm Würfel schneiden.

Karotten in 1 cm Würfel schneiden.

Gemüse auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen, mit 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen und im Ofen 20 – 25 Min. garen.

Währenddessen fortfahren.

2

Limette heiß abwaschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale fein reiben. Limette vierteln.

Koriander in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

Erdnüsse zugeben, 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern und alles mit dem Spatel nach unten schieben.

Limettenschale, Saft von 2 [3 | 4] Limettenvierteln, Salz*, Pfeffer* und eine Prise Zucker* zugeben, 10 Sek./Stufe 3 vermischen und in eine kleine Schüssel umfüllen.

3

Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel halbieren.

Beides in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

15 g [15 g | 20 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten.

Rinderhackfleisch in den Mixtopf zugeben, mit dem Spatel etwas zerbröseln und 5 Min./120 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten.

4

Sojasoße, Sweet-Chili-Soße und 50 g [75 g | 75 g] Wasser* in den Mixtopf zugeben, mit dem Spatel noch einmal durchrühren und ggf. größere Hackfleischstückchen mit dem Spatel zerkleinern.

Anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 9 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 kochen.

Währenddessen Strunk des Salatherzens entfernen und die einzelnen Blätter abziehen, sodass sie ganz bleiben.

5

Gebackenes Gemüse nach der Garzeit in eine große Schüssel geben. 

Hackfleisch zum Gemüse geben, alles vorsichtig vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. 

6

Salatblätter auf Tellern anrichten und die Hackfleisch-Gemüse-Mischung darauf verteilen. Mit der Limetten-Erdnuss-Gremolata toppen und mit restlichen Limettenvierteln servieren.

Guten Appetit!