Torchietti in Tomaten-Paprika-Soße
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Torchietti in Tomaten-Paprika-Soße

Torchietti in Tomaten-Paprika-Soße

getoppt mit Mozzarellabällchen und frischem Basilikum

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Vegetarisch
Family
Vegetarisch
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

100 g

Frischecreme

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Paprika multicolor

200 g

Tomatensugo

½ Stück

Knoblauchzehe

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

250 g

Torchietti

(Enthält Weizen.)

10 g

Basilikum

250 g

Mozzarella

(Enthält Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

1 Esslöffel

Öl

50 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4220 kJ
Energie (kcal)1009 kcal
Fett38 g
davon gesättigte Fettsäuren25.8 g
Kohlenhydrate109.3 g
davon Zucker18.5 g
Eiweiß46.9 g
Salz3.34 g

Kochutensilien

Großer Topf
Pürierstab
Sieb

Zubereitung

Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Einen großen Topf mit dem heißem Wasser* füllen, kräftig salzen* und aufkochen lassen. Paprika halbieren, entkernen und Paprikahälften in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Knoblauchzehe abziehen und grob hacken.

Für die Soße
2

In einem zweiten großen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erhitzen und Paprikastücke und Knoblauch darin 5 – 8 Min. anbraten, bis die Paprika weich ist. Währenddessen Pasta in das kochende Wasser geben und für ca. 12 Min. bissfest garen.


Soße weiterkochen
3

Paprikastücke mit dem Tomatensugo, 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* und Gemüsebrühpulver ablöschen und bei mittlerer Hitze weitere 4 – 6 Min. köcheln lassen.

Soße fertigstellen
4

Nach der Kochzeit Soße vom Herd nehmen und Frischkäse einrühren. Mit einem Pürierstab vorsichtig zu einer gleichmäßigen, cremigen Soße verarbeiten. Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Basilikumblätter abzupfen und fein hacken.

Pasta mit Soße vermengen
5

Gekochte Pasta durch ein Sieb abgießen, zu der Soße in den Topf geben und mit der Soße vermengen. Mozzarellabällchen durch ein Sieb abgießen.

Anrichten
6

Pasta mit Soße auf Tellern anrichten. Mit Mozzarellabällchen und Basilikum toppen und genießen. Guten Appetit!