Veggie-Fajitas mit Paprika, Pilzen und Bohnen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Veggie-Fajitas mit Paprika, Pilzen und Bohnen

Veggie-Fajitas mit Paprika, Pilzen und Bohnen

dazu Tomatensalsa und Srirachadip

Ay caramba, es ist Zeit für einen Ausflug nach Mexiko! Und so viel ist sicher: Unser kreatives Gericht ist geschmacklich echt eine Fiesta. Das Wort „Fiesta“ ist übrigens spanisch und bedeutet „Fest“. Wir hoffen, dass auch Du und Deine Lieben in gute Stimmung kommt, sobald ihr unser farbenfrohes Gericht auftischt.

Tags:
Thermomix
Family
Vegetarisch
Allergenen:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

200 g

Weizentortillas

(Enthält Weizen.)

380 g

schwarze Bohnen

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Paprika multicolor

50 g

junger Gouda, gerieben

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Limette, gewachst

200 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

200 g

braune Champignons

16 ml

Sriracha Sauce

3 g

Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“

(Enthält Senf.)

2 Stück

Tomate (Roma)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

2 Esslöffel

Olivenöl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3786 kJ
Energie (kcal)905 kcal
Fett39.1 g
davon gesättigte Fettsäuren14.8 g
Kohlenhydrate91.3 g
davon Zucker19 g
Eiweiß38.5 g
Salz4.26 g

Kochutensilien

Reibe
Bratpfanne
Kleine Schale

Zubereitung

Gemüse schneiden
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Rote Zwiebel abziehen, halbieren und die Hälfte in dünne Streifen schneiden.

Paprika halbieren, entkernen und in 1 cm Streifen schneiden.

Champignons je nach Größe vierteln oder achteln.

Gemüse backen
2

Champignons, Paprika- und Zwiebelstreifen auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.

Gemüse mit „Hello Smoky Paprika“, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen und 18 – 20 Min. backen, bis das Gemüse weich ist.

Währenddessen Limette heiß abwaschen, Schale der Limette abreiben, Limette in 6 [6 | 12] Spalten schneiden und mit der Zubereitung fortfahren.

Für die Salsa
3

Restliche Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Tomaten in 1 cm Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben und mit dem Saft von 1 [2 | 2] Limettenspalte und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Für den Limettendip
4

Saure Sahne mit 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Limettenabrieb, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 3 mischen.

In eine kleine Schüssel umfüllen und nach Geschmack mit etwas Limettensaft abschmecken.

Kleinigkeiten
5

Restliche saure Sahne und nach Geschmack Sriracha (Achtung: scharf!) in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 3 vermischen.

Bohnen durch den Gareinsatz abgießen und mit kaltem Wasser spülen.

In den letzten 5 Min. der Garzeit des Gemüses die Bohnen mit auf das Backblech geben. Tortillas im Backofen für 1 – 2 Min. erwärmen.

Anrichten
6

Tortillas gleichmäßig mit Sriracha-Dip bestreichen. Ofengemüse darauf verteilen, mit Käse und Tomatensalsa toppen und mit Limettendip beträufeln. Tortillas mit restlichen Limettenspalten genießen.

Guten Appetit!