Vietnamesische Hoisin-Rinderhackfleisch-Bowl
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Vietnamesische Hoisin-Rinderhackfleisch-Bowl

Vietnamesische Hoisin-Rinderhackfleisch-Bowl

mit scharfem Karotten-Radieschen-Salat & Erdnüssen

Die asiatische Küche begeistert uns immer wieder. Die tolle Komposition aus verschiedenen Aromen und die frische Leichtigkeit dieses Gerichts werden auch Dich im Handumdrehen zum Fan machen.

Tags:
Family
Ohne Milchprodukte
Allergenen:
Soja
Weizen
Erdnüsse
Senf
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

200 g

Rinderhackfleischzubereitung

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

150 g

Basmatireis

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

25 ml

Hoisinsoße

(Enthält Soja, Weizen.)

1 Stück

kleine Salatgurke

100 g

Radieschen

2 Stück

Karotte

8 ml

Sriracha Sauce

20 g

Erdnüsse, gesalzen

(Enthält Erdnüsse. Kann Spuren von Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

50 g

Mayonnaise

(Enthält Senf, Eier.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

1 Teelöffel

Zucker

2 Esslöffel

Weißweinessig

1 Esslöffel

Öl

300 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3728 kJ
Energie (kcal)891 kcal
Fett48.8 g
davon gesättigte Fettsäuren12.9 g
Kohlenhydrate81.6 g
davon Zucker17.9 g
Eiweiß31.4 g
Salz1.38 g

Kochutensilien

Kleiner Topf
Reibe
Große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

Reis kochen
1

Erhitze 300 ml [450 ml | 600 ml] Wasser* im Wasserkocher. 

In einen kleinen Topf mit Deckel 300 ml [450 ml | 600 ml] heißes Wasser* füllen. 0,25 TL [0,5 TL | 0,5 TL] Salz* dazugeben und aufkochen lassen.

Reis zugeben und bei niedriger Hitze 10 Min. abgedeckt köcheln lassen. 

Anschließend vom Herd nehmen und abgedeckt 10 Min. ziehen lassen.

Kleine Vorbereitung
2

Karotte nach Belieben schälen und grob raspeln.

Radieschen grob raspeln.

Erdnüsse hacken.

Gepickelte Gurken
3

Gurke längs halbieren und in 0,5 cm Halbmonde schneiden.

Gurke in einer großen Schüssel mit 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker* und 0,5 TL [0,75 TL | 1 TL] Salz* würzen und mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Essig* abschmecken.

Spicy Coleslaw
4

In einer zweiten großen Schüssel Mayonnaise und Sriracha Sauce verrühren.

Geraspelte Radieschen und Karotten dazu geben, alles gut vermengen, mit Salz*, Zucker* und Pfeffer* abschmecken und beiseite stellen.

Fleisch braten
5

In einer großen Pfanne Hackfleisch 3 – 4 Min. scharf anbraten und dabei gut zerkrümeln.

Hitze etwas reduzieren und den Pfanneninhalt mit Hoisinsoße und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* ablöschen.

Umrühren und ca. 2 – 3 Min. köcheln lassen, bis die Masse etwas eingedickt ist. Mit Salz*, Pfeffer* und 1 Prise Zucker* abschmecken.

Anrichten
6

Reis mit einer Gabel auflockern und auf Teller verteilen. Hoisin-Hackfleisch, spicy Karottenslaw und gepickelte Gurken daneben anrichten. Mit gehackten Erdnüssen toppen und genießen.

Guten Appetit!