HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconWarmer Kartoffelsalat Mit Mozzarella
topBanner
Warmer Kartoffelsalat mit Mozzarella

Warmer Kartoffelsalat mit Mozzarella

Babyspinat, Kirschtomaten und Kürbiskernen

Thermomix
Weiterlesen

Entdecke die Vielseitigkeit von Salat! Mit diesem Rezept zauberst Du Dir ein Gericht der Extraklasse. Frische Zutaten in leckerer Kombination – da bleiben wirklich keine Wünsche mehr offen. Lass es Dir schmecken!

Tags:Vegetarischunter 650 KalorienThermomix
Allergenen:Schwefeldioxid oder SulfiteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

100 g

Babyspinat

10 g

Kürbiskerne

20 ml

Kürbiskernöl

12 ml

Rotweinessig

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

1 Stück

Mozzarella

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Gurke

600 g

Kartoffeln (Drillinge)

8 g

Honig

75 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

½ Stück

Knoblauchzehe

125 g

Kirschtomaten

4 g

Gewürzmischung „Hello Grünzeug“

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2602 kJ
Energie (kcal)622 kcal
Fett31.0 g
davon gesättigte Fettsäuren12.0 g
Kohlenhydrate59 g
davon Zucker13.0 g
Eiweiß24 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Knoblauch abziehen, die Hälfte (oder nach Geschmack) in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. „Hello Grünzeug“ und Honig zugeben und 3 Min./50 °C/Stufe 1 warm werden lassen. Kürbiskernöl, Rotweinessig, Naturjoghurt, Salz* und Pfeffer* zugeben, 10 Sek./Stufe 4 mischen und in eine große Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen.

2

[Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen, damit genügend Garschlitze frei bleiben.] Kartoffeln der Länge nach vierteln und im Varoma-Behälter verteilen, mit Salz* und Pfeffer* würzen und Varoma verschließen. 500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 28 Min./Varoma/Stufe 1 garen. In der Zwischenzeit mit der Zubereitung fortfahren.

3

Enden der Gurke abschneiden, Gurke halbieren und in 0,5 cm breite Halbmonde schneiden. Kirschtomaten halbieren. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Mozzarella in 2 cm große Stücke schneiden.

4

Eine kleine Pfanne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze erwärmen. Kürbiskerne darin ca. 3 – 4 Min. rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Kürbiskerne in eine kleine Schüssel umfüllen.

5

Nach der Varoma-Garzeit Varoma abnehmen, vorsichtig öffnen (Achtung: heiß!), Rühraufsatz vorsichtig entfernen und die Kartoffeln in die große Schüssel zum Dressing geben. Kirschtomatenhälften, Gurkenscheiben und Frühlingszwiebelringe ebenfalls zugeben und alles gut vermengen. Danach die Mozzarellastücke zugeben und unterheben. Alles noch mal mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Babyspinat erst direkt vor dem Servieren unter den Kartoffelsalat heben, damit er nicht zusammenfällt. Den Kartoffelsalat auf Tellern verteilen, geröstete Kürbiskerne darüberstreuen und genießen. Tipp: Der Salat schmeckt auch sehr gut, wenn Du ihn 1 Std. durchziehen lässt. Guten Appetit!