Deftiges Jambalaya-Hähnchenbrustfilet
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Deftiges Jambalaya-Hähnchenbrustfilet

Deftiges Jambalaya-Hähnchenbrustfilet

Reispfanne mit grüner Paprika und Joghurtdip

One-Pot-Gerichte gehören in die Kategorie „einfacher geht's nicht“. Schmeiß alles in einen Topf, eine Pfanne oder auf ein Blech und schon erledigt sich das Kochen fast von selbst. Mit Bonus: Du musst kaum etwas abwaschen und alles steht ruckzuck auf dem Tisch.

Tags:
leichter Genuss
Ohne Weizen
High Protein
One-Pot-Gericht
Allergenen:
Sellerie
Senf
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Basmatireis

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

160 g

pikante Paprikasoße

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf enthalten.)

1 Stück

Knoblauchzehe

4 g

Hühnerbrühe

3 g

Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“

(Enthält Senf.)

35 g

Tomatenmark

75 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

grüne Paprika

1 Stück

Zwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

1 Teelöffel

Butter

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

300 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2659 kJ
Energie (kcal)635 kcal
Fett17.5 g
davon gesättigte Fettsäuren4.7 g
Kohlenhydrate77.4 g
davon Zucker16 g
Eiweiß41.5 g
Salz3.66 g

Kochutensilien

Soup pan or large pan with lid
Kleine Schale

Zubereitung

Gemüse schneiden
1

Erhitze 300 ml [450 ml | 600 ml] Wasser im Wasserkocher.

Paprika halbieren, entkernen und in 1 cm Streifen schneiden.

Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden.  

Knoblauchzehe fein hacken.

Hähnchenfilets anbraten
2

Hähnchenfilets rundherum mit „Hello Smoky Paprika“ einreiben. Mit Salz* und Pfeffer* würzen.

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Hähnchenfilets darin von jeder Seite 2 –3 Min. braten, bis sie gebräunt sind. Dann herausnehmen und kurz beiseite legen.

Gemüse anbraten
3

In derselben Pfanne erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Paprika, Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren 1 – 2 Min. anrösten.

Tomatenmark dazugeben und 30 Sek. mitrösten.

Reis garen
4

Reis in die Pfanne geben, mit 300 ml [450 ml | 600 ml] heißem Wasser* ablöschen und Hühnerbrühpulver dazugeben.

Alles einmal durchrühren, die Hähnchenfilets darauf legen und alles abgedeckt bei niedriger Hitze 10 Min. leicht köcheln lassen.

Reis fertigstellen
5

Nach 10 Min. die Hähnchenfilets kurz aus der Pfanne nehmen.

Pikante Paprikasoße und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Butter* unter den Reis rühren, Hähnchen wieder darauf legen und abgedeckt mind. 10 Min. ziehen lassen.

In einer kleinen Schüssel Joghurt mit Salz* und Pfeffer* verrühren.

Anrichten
6

Reispfanne auf Teller verteilen.

Hähnchenbrustfilets aufschneiden und auf den Reis legen.

Joghurt darüber verteilen.

Guten Appetit!