HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconVegane Spieße Mit Mezze Würstchen & Zwiebel
topBanner
Vegane Spieße mit Mezze-Würstchen & Zwiebel

Vegane Spieße mit Mezze-Würstchen & Zwiebel

dazu griechischer Orzo-Salat und tomatiger Dip

NEU!
Weiterlesen

Hellas! Heute haben wir uns von der griechischen Küche inspirieren lassen. Genieße mediterran und sonne Dich in Komplimenten für den gelungenen Schmaus!

Tags:VeganOhne MilchprodukteThermomix
Allergenen:Schwefeldioxid oder SulfiteGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSellerie oder SellerieerzeugnisseSchwefeldioxid oder SulfiteSoja oder Sojaerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

200 g

vegane Cervelat Bratwurst

(Kann enthaltenSenf, Sellerie)

1 Stück

rote Zwiebel

12 ml

Balsamico-Crème

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

4 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

4 Stück

Holzspieße

180 g

Orzo-Nudeln

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Gurke

2 Stück

Tomaten

6 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

50 g

Tomatenpesto

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

100 g

veganes cremiges Sojaprodukt

(EnthältSoja oder Sojaerzeugnisse)

10 g

Oregano/Petersilie

Was Du zu Hause haben solltest

350 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

1 Esslöffel

Weißweinessig*

4 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3517 kJ
Energie (kcal)841 kcal
Fett35.0 g
davon gesättigte Fettsäuren4.0 g
Kohlenhydrate81 g
davon Zucker13.0 g
Eiweiß25 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Knoblauch abziehen. Blätter vom Oregano abzupfen. Petersilie in grobe Stücke schneiden. Kräuter in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Etwas für die Deko beiseitestellen, den Rest mit dem Spatel nach unten schieben. Knoblauch in den Mixtopf zugeben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

2

Enden der Gurke entfernen. Gurke längs halbieren und die Kerne über dem Mixtopf mit einem Löffel herausschaben, sodass die Kerne im Mixtopf aufgefangen werden. Die Hälfte vom Tomatenpesto und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Essig* zugeben, 20 Sek./Stufe 7 vermischen und Dressing in eine große Schüssel umfüllen. Veganes cremiges Sojaprodukt, restliches Tomatenpesto, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 3,5 vermischen und Dip in eine kleine Schüssel umfüllen.

3

Orzonudeln in den Gareinsatz geben und Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen. Gemüsebrühpulver, 1.100 g Wasser*, 1 TL Salz* und 10 g Öl* in den Mixtopf zugeben und 20 Min./Varoma/Stufe 3 garen. Tipp: Sollte das Wasser in den Mixtopfdeckel hochkochen, gib ein Schluck Öl* dazu. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

4

Gurkenhälften quer in 0,5 cm dicke Halbmonde schneiden. Tomaten halbieren, Strunk entfernen und Tomaten in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten- und Gurkenstücke in die große Schüssel zum Dressing geben. Zwiebel abziehen, vierteln und einzelne Lagen voneinander trennen. Vegane Cervelat Bratwurst in je 8 Scheiben schneiden.

5

In einer großen Schüssel Wurstscheiben und Zwiebelstücke mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und der Gewürzmischung „Hello Mezze“ vermengen. Anschließend Würstchen und Zwiebelstücke abwechselnd auf die Holzspieße aufstecken. In einer großen 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Spieße darin rundherum für 5 – 6 Min. goldbraun anbraten. Pfanne von der Hitze nehmen und Spieße mit der Balsamico-Crème ablöschen und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

6

Orzonudeln nach der Garzeit mit dem Spatel herausnehmen und in die große Schüssel zum Dressing und Gemüse geben. Gut vermischen und Salat mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Orzo-Salat auf Teller verteilen und mit restlichen Kräutern toppen. Guten Appetit!