HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Italienisch Rezepte
Blitzschnelle Pasta nach Carbonara-Art

Blitzschnelle Pasta nach Carbonara-Art

mit Brokkoli, Kirschtomaten und Bacon

Weiterlesen

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:Thermomix
Allergenen:MilchWeizen
Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

400 ml

Kochsahne

(EnthältMilch)

375 g

Brokkoli

200 g

Kirschtomaten

120 g

Bacon (Scheiben)

60 g

Hartkäse geraspelt

(EnthältMilch)

375 g

Linguine

(EnthältWeizen)

8 g

Maisstärke

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

6 g

Hühnerbrühe*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3061 kJ
Energie (kcal)732 kcal
Fett33.6 g
davon gesättigte Fettsäuren16.6 g
Kohlenhydrate76.7 g
davon Zucker10.1 g
Eiweiß30.2 g
Salz3.1 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Reichlich heißes Wasser in einen großen Topf füllen, salzen* und zum Kochen bringen. Bacon in dünne Streifen schneiden, in den Mixtopf geben und 4 Min./120 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Brokkoli in mundgerechte Röschen brechen oder schneiden.

2

Sahne, Hühnerbrühe, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben und 6 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1,5 kochen. Währenddessen Maisstärke und 75 ml [100 ml] Wasser* in eine kleine Schüssel füllen, miteinander verrühren und mit dem Rezept fortfahren.

3

Pasta und Brokkoliröschen ins kochende Wasser geben und alles für 4 – 5 Min. bissfest garen. Währenddessen die Kirschtomaten halbieren. Thermomix® erneut programmieren: 3 Min./98 °C/Reverse/Stufe 3. Wasser und Stärke nochmals miteinander verrühren, Messbecher abnehmen und Wasser-Stärke-Mischung durch die Deckelöffnung in den Mixtopf zugeben. Danach den Messbecher wieder aufsetzen und zu Ende kochen.

4

Pasta und Brokkoli durch den Varoma-Behälter abgießen und in den großen Topf zurückgeben. Die Hälfte des Hartkäses darüberstreuen.

5

Sahnesoße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Sollte Dir die Soße zu dickflüssig sein, gib noch etwas Wasser dazu. Sahnesoße aus dem Mixtopf über die Pasta gießen, alles gut vermengen und eventuell mit Salz* und Pfeffer\ abschmecken.

6

Pasta in tiefen Tellern verteilen und mit Kirschtomatenhälften und restlichem geraspeltem Hartkäse bestreut genießen.

Guten Appetit!

7

Du kannst den Varoma-Behälter ins Spülbecken einhängen und ihn dann bequem als großes Nudelsieb benutzen.