KochboxenGeschenkgutschein
Hackbällchen mit Senf-Frühlingszwiebel-Soße
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Hackbällchen mit Senf-Frühlingszwiebel-Soße

Hackbällchen mit Senf-Frühlingszwiebel-Soße

dazu Kräuterkartoffeln und Salat

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:
Family
Allergenen:
Schwefeldioxide und Sulfite
Senf
Milch (einschließlich Laktose)
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

50 g

Senfsoße mit Frühlingszwiebeln

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Senf, Milch (einschließlich Laktose).)

50 g

Blattsalatmischung

25 g

Pankomehl

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf enthalten.)

10 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

8 ml

Worcester Sauce

600 g

vorw. festk. Kartoffeln

20 g

Kräuterbutter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 piece

Tomaten

200 g

Rinderhackfleisch

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

25 g

Wildpreiselbeerenmarmelade

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

1 Teelöffel

Balsamicoessig

1 Esslöffel

Öl

1 Esslöffel

Olivenöl

1 Esslöffel

Butter

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3342 kJ
Energie (kcal)799 kcal
Fett42.3 g
davon gesättigte Fettsäuren17.9 g
Kohlenhydrate74.5 g
davon Zucker19.1 g
Eiweiß28.2 g
Salz1.3 g

Kochutensilien

Sieb
Großer Topf
Große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

Kartoffeln kochen
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Kartoffeln nach Belieben schälen und vierteln oder halbieren. 

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. Kartoffeln zugeben und 15 – 18 Min. garen, bis sie weich sind. Danach durch ein Sieb abgießen.

Hackbällchen zubereiten
2

In einer großen Schüssel Hackfleisch, Pankomehl, Senf, Worcester Sauce, Salz* und Pfeffer* gut vermengen.

Aus der Hackfleischmasse 8 [12 | 16] Bällchen formen.

Für den Salat
3

Tomate in 1 cm Würfel schneiden.

In einer zweiten großen Schüssel Wildpreiselbeermarmelade, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Balsamicoessig*, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Wasser* vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Salatmischung dazu geben, aber noch nicht unterheben.

Hackbällchen braten
4

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* erhitzen. Hackbällchen darin bei mittlerer Hitze 8 – 10 Min. rundum gar braten, bis sie gar sind.

Letzte Schritte
5

Abgegossene Kartoffeln zurück in den Topf geben, Kräuterbutter hinzufügen und auf niedrige Hitze schmelzen lassen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Salat unter das Dressing heben.

Anrichten
6

Hackbällchen, Salat und Kräuter-Kartoffeln auf Teller anrichten. Mit Frühlingszwiebel-Senf-Soße servieren.

Guten Appetit!