topBanner
Amerikanische Doppel-Dogs

Amerikanische Doppel-Dogs

mit Zwiebeln und Käse, dazu Kartoffelchips

Weiterlesen

Hello USA – bei diesem Gericht haben wir uns von der amerikanischen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:Thermomix
Allergenen:Soja oder SojaerzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSenf oder SenferzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Sellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

2 Stück

Ho-Dog-Brötchen

(EnthältSoja oder Sojaerzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

4 Stück

Wiener Würstchen

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

150 g

Saure Sahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

40 ml

BBQ-Soße

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse, Sellerie oder Sellerieerzeugnisse)

2 Stück

Zwiebel

50 g

Käse-Mix

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

3 Stück

Kartoffeln

1 g

grüne Chilischote

2 g

Gewürzmischung „Paprikagewürz“

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4025 kJ
Energie (kcal)962 kcal
Fett61.1 g
davon gesättigte Fettsäuren21.5 g
Kohlenhydrate67.7 g
davon Zucker41.4 g
Eiweiß31.5 g
Salz4508.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Kartoffeln ungeschält in sehr dünne (ca. 2 mm) Scheiben schneiden oder hobeln und in eine große Schüssel geben. 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* und die Gewürzmischung zugeben, vermengen, auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und für 20 – 25 Min. goldbraun backen. 

TIPP: Die Kartoffelschips werden noch dünner und knuspriger, wenn Du die Kartoffeln mit einem Küchenhobel in feine Scheiben hobelst.

2

Saure Sahne, BBQ-Soße, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 3,5 mischen. Dip in eine kleine Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen und trocknen.

3

Zwiebel abziehen, halbieren, in feine Ringe schneiden und in den Mixtopf geben. 10 g [10 g | 15 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Essig*, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker* zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 9 Min./95 °C/reverse/Stufe 1 köcheln lassen. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

4

Chili halbieren, Kerne entfernen und Chilihälften in Streifen schneiden (Achtung: scharf!). In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen.

Würstchen zugeben und rundherum ca. 2 Min. goldbraun anbraten.

5

Hotdog-Brötchen von oben aufschneiden, jedoch nicht ganz durchschneiden. Brötchen auf ein zweites mit Backpapier belegtes Backblech stellen. Brötchen zuerst mit ein bisschen BBQ-Dip bestreichen. Danach mit 2 Frankfurtern pro Hotdog belegen. Gedünstete Zwiebeln darauf verteilen und mit Käse toppen. Hotdogs für 3 – 4 Min. im Backofen aufbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

6

Kartoffelchips auf Teller verteilen. Hotdogs dazu anrichten und mit grünen Chilistreifen bestreuen (Achtung: scharf!). Alles zusammen mit restlichem BBQ-Dip genießen.

Guten Appetit!