Schweinefilet mit Kohlrabistampf
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schweinefilet mit Kohlrabistampf

Schweinefilet mit Kohlrabistampf

Ofenkarotten und Zwiebel-Apfel-Soße

Deine Extraportion Eiweiß für starke Muskeln: Entdecke dieses leckere High Protein Gericht mit mindestens 20% Protein.

Tags:
Ohne Weizen
High Protein
leichter Genuss
Viel Gemüse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Schweinefilet

1 Stück

Ofenkartoffel

1 Stück

Kohlrabi

1 Stück

Karotte

1 Stück

Apfel

1 Stück

Zwiebel

10 g

Petersilie glatt/Thymian

4 g

Hühnerbrühe

4 g

Maisstärke

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

200 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

1 Teelöffel

Butter

3 Esslöffel

Öl

1 Teelöffel

Honig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2118 kJ
Energie (kcal)506 kcal
Fett22.5 g
davon gesättigte Fettsäuren5.1 g
Kohlenhydrate42.6 g
davon Zucker41.6 g
Eiweiß34.5 g
Salz1.15 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Pot with Lid
Große Pfanne
Kartoffelstampfer
Plastikfolie

Zubereitung

Karotten rösten
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Karotten nach Belieben schälen und in 5 cm lange Stifte schneiden. Karottenstifte auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Dabei etwas Platz für das Fleisch lassen. Karotten mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen und 20 – 25 Min. im Ofen rösten.

Für den Stampf
2

Kartoffel und Kohlrabi schälen, jeweils in 3 cm Würfel schneiden und in einen großen Topf geben. Mit Wasser* bedecken, salzen* und 12 – 15 Min. abgedeckt garen, bis beides weich ist.

Danach mithilfe des Deckels abgießen. Dabei ca. 2 EL [3 EL | 4 EL] vom Kochwasser zurückbehalten.

Inzwischen mit dem Rezept fortfahren.

Währenddessen
3

Schweinefilet in 4 [6 | 8] Medaillons schneiden und von beiden Seiten salzen*.

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Schweinemedaillons darin 2 – 3 Min. je Seite anbraten.

Medaillons neben die Karotten auf das Backblech geben und 8 – 10 Min. im Ofen garen, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa ist.

Pfanne für Schritt 5 beiseitestellen.

Für die Soße
4

Apfel vierteln, entkernen und in 0,5 cm Scheiben schneiden.

Petersilien- und Thymianblätter getrennt voneinander fein hacken.

Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden.

Kartoffeln nach dem Abgießen im Topf mit 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Butter* mithilfe eines Kartoffelstampfers zu einem feinen Stampf verarbeiten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und warm halten.

Soße kochen
5

In einem Messbecher Hühnerbrühe, Maisstärke und 200 ml [300 ml | 400 ml] Wasser* glattrühren.

In der Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Temperatur erhitzen. Zwiebelstreifen und Apfelscheiben 2 – 3 Min. darin anbraten. Mit der angerührten Maisstärke ablöschen und 3 – 4 Min. einköcheln lassen, bis die Apfelscheiben weich sind.

Thymian nach Geschmack und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Honig* unterrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Kohlrabistampf und Ofenkarotten nebeneinander auf Teller verteilen und mit Petersilie bestreuen. Schweinefilets daneben anrichten und mit der Apfel-Zwiebel-Soße begießen.

Guten Appetit!