HelloFresh
topBanner
Knusprige Spinat-Mais-Taschen

Knusprige Spinat-Mais-Taschen

dazu grüner Salat mit Chimichurri-Dressing

Weiterlesen

Rezeptentwickler Marco über seine knusprigen Spinat-Mais-Taschen: "Ich habe Kollegin Julia, die südamerikanische Wurzeln hat, gefragt, was ihre Lieblingsfüllung für eine Empanada ist. Diese wurde dann ‚eingedeutscht‘ zu einem Strudel. Zu der ursprünglichen Empanada-Idee hatten wir aber schon dieses herrlich frische Chimichurri-Dressing entwickelt, das perfekt harmoniert und nicht mehr fehlen darf." Da bleibt uns nur zu sagen: Guten Appetit!

Tags:VegetarischZeit sparen
Allergenen:WeizenMilchSenfSchwefel

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Blätterteig

(EnthältWeizen)

50 g

Babyspinat

1 Dose

Mais

125 ml

Milch

(EnthältMilch)

3 g

krause Petersilie

3 g

frischer Oregano

3 g

Schnittlauch

12 ml

Rotweinessig

1 Stück

Knoblauchzehe

50 g

Salatmischung

2 g

geschrotete Chili

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

½ g

Muskatnuss, gemahlen

100 g

geriebener Cheddar

(EnthältMilch)

1 Stück

Zwiebel

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältWeizen, Senf, Schwefel)

Was Du zu Hause haben solltest

½ Esslöffel

Olivenöl*

½ Esslöffel

Butter*

(EnthältMilch)

1 Esslöffel

Mehl*

(EnthältWeizen)

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

2 Esslöffel

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)5506 kJ
Energie (kcal)1316 kcal
Fett106.0 g
davon gesättigte Fettsäuren49.0 g
Kohlenhydrate64 g
davon Zucker13.0 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß27 g
Cholesterol0 mg
Salz4.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Salat und Kräuter ab. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du außerdem 1 große Schüssel, 1 kleinen Topf, ein hohes Rührgefäß, einen Pürierstab und ein Backblech.

Zwiebel abziehen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. In einem kleinen Topf Butter* bei mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebelwürfel zugeben und 2 – 3 Min. anbraten. Währenddessen Mehl* in der Vollmilch verrühren. Mehl-Milch-Mischung zu den Zwiebelwürfeln geben und unter ständigem Rühren ca. 1 Min. köcheln lassen, bis eine dickflüssige Masse entsteht.

2

Mais abgießen. Cheddar unter die Mehlschwitze rühren. Mittelscharfen Senf, Muskatnusspulver, Mais und Babyspinat hinzufügen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

3

Blätterteig auf einem Backblech ausrollen und von der langen Seite her halbieren. Spinat-Mais-Füllung jeweils auf der unteren Hälfte der Teigstücke verteilen, dabei darauf achten, dass ca. 2 cm Teigrand frei bleibt.

4

Teig umklappen und den Rand mithilfe einer Gabel festdrücken. Gefüllte Teigtaschen im Backofen ca. 15 Min. backen.

TIPP: Wenn du ein Ei zur Hand hast, verquirlen und auf den Teigtaschen verteilen.

5

Knoblauch abziehen. Blätter von Petersilie und Oregano abzupfen. Schnittlauch grob schneiden, Kräuter mit Rotweinessig, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Olivenöl* und Wasser* in ein hohes Rührgefäß geben und mithilfe eines Pürierstabs fein mixen. Nach Geschmack geschroteten Chili (Achtung: scharf!) unterrühren. In einer großen Schüssel Saisonsalat mit vorbereitem Dressing vermischen.

6

Spinat-Mais-Taschen aus dem Backofen nehmen, kurz abkühlen lassen, auf Tellern anrichten und zusammen mit dem Salat genießen.

Guten Appetit!