HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Indisch Rezepte
Indischer Linseneintopf mit Kokosmilch

Indischer Linseneintopf mit Kokosmilch

und Garam Masala, serviert mit Pita-Brot

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 4 / 4 von 1 Bewertung
Weiterlesen

Garam Masala wird in jeder indischen Familie aus unterschiedlichen Gewürzen zusammengesetzt. Nach den Regeln der ayurvedischen Heilkunde soll es zum Erhitzen des Körpers beitragen. Lasst euch vom Linseneintopf erwärmen und von dem Duft von Garam Masala auf eine Reise in den Fernen Osten begleiten.

Tags:Zeit sparen
Allergene:Weizen
Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1

Zwiebel

0.13

Knoblauch

150 g

Spinat

5 g

Koriander

5 g

Ingwer

1 Esslöffel

Tomatenmark

150 g

Rote Linsen

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

3 g

Garam Masala

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

200 g

Tomatenstücke

200 ml

Kokosmilch

2

Pita-Brote

(EnthältWeizen)

Tomatenpolpa

Was Du zu Hause haben solltest

200 ml

Gemüsebrühe*

1 Esslöffel

Öl*

Salz*

Pfefferkörner

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2769.808 kJ
Energie (kcal)662 kcal
Fett24.0 g
Kohlenhydrate77 g
Ballaststoffe16 g
Eiweiß30 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Messer
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Die Schale des Ingwers mit einem Löffel lösen.
Die Schale des Ingwers mit einem Löffel lösen.
1

Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Spinat waschen und abtropfen lassen. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Schale vom Ingwer mithilfe eines Löffels abkratzen, Ingwer fein hacken. Heiße Gemüsebrühe zubereiten.

Die Zutaten in einem Topf kurz anbraten.
Die Zutaten in einem Topf kurz anbraten.
2

Öl in einem Topf erwärmen. Zwiebel und Knoblauch zugeben und ein paar Min. glasig dünsten. Ingwer, Tomatenmark, Linsen und Garam Masala zugeben und kurz mitbraten.

3

Mit Tomatenpolpa, Kokosmilch und der vorbereiteten Brühe ablöschen und ca. 15 Min. ohne Deckel köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Pita-Brot nach Packungsangabe aufbacken.

Den Spinat mit kochendem Wasser übergießen
Den Spinat mit kochendem Wasser übergießen
5

Spinat mit kochendem Wasser übergießen, kurz zerfallen lassen und abtropfen lassen.

Den Spinat zum Eintopf geben
Den Spinat zum Eintopf geben
6

Spinat zum Eintopf geben und ca. 3 weitere Min. kochen lassen, bei Bedarf etwas Wasser zugeben.

7

Eintopf in Schüsseln verteilen, mit frischem Koriander garnieren und mit etwas Pita-Brot genießen.