topBanner
Paprika-Zuckermais-Quesadillas

Paprika-Zuckermais-Quesadillas

mit Salsa

Weiterlesen

Unglaublich, dass der deutsche Verbraucher Paprika als Gemüse erst Mitte des 20. Jahrhunderts für sich entdeckt hat, obwohl sie in Südamerika bereits seit 5000 Jahren kultiviert wird. Aber es wurde schnell zur großen Paprikaliebe. Mittlerweile essen wir pro Person durchschnittlich 5 Kilogramm pro Jahr.

Tags:Zeit sparen
Allergenen:WeizenMilch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

2

Tomaten

½

Limette, gewachst

5 g

Petersilie

1

rote Zwiebel

0.13

Knoblauch

1

grüne Paprika

½ Dose

Zuckermais

4

Weizentortillas

(EnthältWeizen)

100 g

geriebener Cheddar

(EnthältMilch)

100 g

Joghurt

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

Pfefferkörner

Salz*

Olivenöl*

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2656.84 kJ
Energie (kcal)635 kcal
Fett32.0 g
Kohlenhydrate60 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß18 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Kleine Schale
Löffel
Messer
Pfanne
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Für die Salsa: Tomaten waschen, mithilfe eines Löffels entkernen und fein hacken. Limette entsaften. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zwiebel abziehen und fein hacken. Anschließend alles mit Limettensaft, 1 Prise Zucker und etwas Salz und Pfeffer vermengen und bis zum Anrichten ziehen lassen.

2

Knoblauch abziehen und fein hacken. Paprika waschen, entkernen und in feine Spalten schneiden. Zuckermais in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abbrausen.

3

1⁄2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erwärmen. Knoblauch zugeben und kurz glasig dünsten. Paprika zugeben und ein paar Min. anbraten. Zum Schluss Zuckermais zugeben und alles zusammen 1 letzte Min. braten.

4

Ofen auf 80 °C vorheizen. Pfanne mit Küchenpapier auswischen. 1 EL Öl darin erwärmen. Eine Tortilla hineingeben und ca. 1 Min. anbraten.

5

Etwas von der Paprika-Zuckermais-Füllung darauf verteilen, mit Cheddar bestreuen, eine zweite Tortilla darauf geben und mit einem Pfannenwender andrücken. Quesadilla vorsichtig wenden und ca. 1-2 weitere Min. garen, bis der Käse zerlaufen ist.

6

Denselben Vorgang mit den restlichen Tortillas wiederholen – fertige Quesadillas im Ofen warmhalten.

7

Quesadillas nach Belieben vierteln, auf Tellern verteilen und mit etwas Joghurt und Salsa genießen.