KochboxenGeschenkgutschein
Köfte Wrap mit Harissa-Rinderhackfleisch
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Köfte Wrap mit Harissa-Rinderhackfleisch

Köfte Wrap mit Harissa-Rinderhackfleisch

gebackener Zucchini und Karotten, dazu Salat

Vielfältig, bunt und einfach lecker: Wraps sind das Beste, wenn es unkompliziert sein soll. Mit frischen Zutaten kannst Du die aus Mexiko stammende Köstlichkeit warm oder kalt genießen. Guten Appetit!

Tags:
Family
Allergenen:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

200 g

Rinderhackfleischzubereitung

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

2 Stück

Weizentortillas

(Enthält Weizen.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Harissa“

1 Stück

rote Zwiebel

10 g

Minze/Petersilie

75 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

70 g

Tomatenmark

2 Stück

Karotte

120 g

Salatherz (Romana)

4 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

1 Stück

Zucchini

Was Du zu Hause haben solltest

10 ml

Weißweinessig

g

Salz

20 ml

Olivenöl

g

Pfeffer

100 ml

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4772 kJ
Energie (kcal)1141 kcal
Fett88.1 g
davon gesättigte Fettsäuren19.9 g
Kohlenhydrate56.6 g
davon Zucker21.5 g
Eiweiß32.9 g
Salz2.01 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Große Schüssel
Kleine Schale
Große Pfanne

Zubereitung

Für das Gemüse
1

Karotte nach Belieben schälen und schräg in 0,5 cm Scheiben schneiden.

Zucchini schräg in 0,5 cm Scheiben schneiden.

Zwiebel halbieren und die Hälfte in dünne Streifen schneiden.

Geschnittenes Gemüse auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* beträufeln und mit „Hello Mezze“, Salz* und Pfeffer* vermengen und 15 – 20 Min. im Ofen garen.

Salat vorbereiten
2

Salatherz halbieren, Strunk entfernen und Salatherz in dünne Streifen schneiden.

In einer großen Schüssel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Essig*, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren. Salatstreifen, Petersilienblätter und die Hälfte der Minze untermischen.

Für den Jogurtdip
3

In einer kleinen Schüssel Jogurt, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* gut vermengen.

Köfte formen
4

Restliche Zwiebel fein würfeln.

Minze und Petersilie-Blätter getrennt voneinander fein hacken.

In einer großen Schüssel Rinderhackfleisch, Zwiebelwürfel, Tomatenmark, „Hello Harissa“, die restliche Minze, Salz* und Pfeffer* gut mit den Händen vermengen. Aus der Hackfleischmasse 8 [12 | 16] ovalen Bällchen formen. Zur Seite stellen.

 

Tipp: Achtung! Harissa enthalt gemahlene Chili, geh behutsam mit der Dosierung um.

Köfte braten
5

Tortilla Wraps 1 – 2 Min. im Ofen erwärmen.

In einer großen Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und die Köfte darin 2 – 3 Min. rundherum scharf anbraten.

Anrichten
6

Tortilla Wraps auf Teller geben, mittig mit einem Teil des Salats, Ofengemüse, Köfte und Jogurtdip füllen. Die Seiten der Wraps links und rechts nach innen klappen. Nun die untere Seite nach oben über die Füllung klappen, fest aufrollen und genießen. Restlichen Salat und Ofengemüse daneben anrichten und mit Jogurtdip genießen.

Guten Appetit!