HelloFresh
topBanner
Zitroniger Fisch mit mediterranem Gemüse

Zitroniger Fisch mit mediterranem Gemüse

mindestens -20% Kalorien im Vergleich zu den anderen Rezepten

Weiterlesen

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit ausgewogenen Beilagen genießt Du gesund und lecker.

Tags:-20% KalorienOhne Weizen
Allergenen:Seafood/Fruit de Mer

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Seehecht

(EnthältSeafood/Fruit de Mer)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zitrone, gewachst

2 g

Gewürzmischung

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

rote Spitzpaprika

1 Stück

Zucchini

10 g

Basilikum/Oregano

100 g

Sahnejoghurt

4 Stück

Ofenkartoffeln

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

2 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2565 kJ
Energie (kcal)613 kcal
Fett22.0 g
davon gesättigte Fettsäuren6.0 g
Kohlenhydrate65 g
davon Zucker12.0 g
Eiweiß34 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kartoffeln in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln in einer großen Schüssel zusammen mit 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl und etwas Salz vermengen, auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und für ca. 30 Min. goldbraun backen.

2

Spitzpaprika in 1 cm breite Ringe schneiden. Das Kerngehäuse dabei entfernen. Enden der Zucchini abschneiden, Zucchini in 1 cm dünne Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Blätter von Oregano und Basilikum abzupfen und getrennt voneinander fein hacken. Schale der Zitrone abreiben. Eine Hälfte der Zitrone in 1 cm dünne Scheiben, die zweite Hälfte in Spalten schneiden.

3

Zucchini und Spitzpaprika in eine Auflaufform geben, mit 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Olivenöl beträufeln, mit Salz würzen und 20 Min. in den Ofen geben. Fischfilets quer halbieren und in der großen Schüssel aus Schritt 1 zusammen mit der Gewürzmischung, gehacktem Knoblauch, Oregano und 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Olivenöl* marinieren.

4

Fischfilets in den letzten 15 Min. auf das Gemüse in die Auflaufform geben, mit Zitronenscheiben belegen und backen, bis der Fisch innen nicht mehr glasig ist.

5

In einer kleinen Schüssel Joghurt, Basilikum und 1 TL [1.5 TL | 2 TL] Zitronenabrieb miteinander verrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Gemüse zusammen mit den Fischfilets und den Kartoffelwürfeln auf Tellern anrichten, Dip dazureichen und genießen. Guten Appetit!