Balsamico-Linsen-Salat mit Hähnchenbrust
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Balsamico-Linsen-Salat mit Hähnchenbrust

Balsamico-Linsen-Salat mit Hähnchenbrust

Avocado und Pflaumendressing

Das Schöne an Salaten? Du holst Dir unkompliziert eine große Portion Vitamine und Mineralstoffe auf den Tisch und kannst dabei immer wieder neu variieren und kombinieren! Obendrein ist Gemüse ein toller Ballaststoff-Lieferant. Dazu eine Portion proteinreiches Hähnchen und dieser bunte Salat macht satt und glücklich!

Tags:
Ohne Weizen
Low Carb
High Protein
leichter Genuss
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

390 g

braune Linsen

1 Stück

Avocado

50 g

Rucola

100 g

Radieschen

2 Stück

Frühlingszwiebel

75 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

20 g

Pflaumenkonfitüre

15 ml

süßer Senf

(Enthält Senf.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Balsamicoessig

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

3 Esslöffel

Olivenöl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)565 kcal
Energie (kJ)2365 kJ
Fett28.6 g
davon gesättigte Fettsäuren6 g
Kohlenhydrate31 g
davon Zucker16.3 g
Eiweiß41.7 g
Salz1.6 g

Kochutensilien

Kleine Schale
Große Schüssel
Sieb
Große Pfanne

Zubereitung

Für den Dip
1

Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.

In einer kleinen Schüssel grünen Teil der Frühlingszwiebel, Joghurt, Salz* und Pfeffer* zu einem Dip vermengen.



Für das Dressing
2

In einer großen Schüssel Pflaumenmus, süßen Senf, 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl*, 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Balsamicoessig*, 2 EL [3 EL | 4 EL] Wasser*, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing vermengen.

Gemüse vorbereiten
3

Rucola halbieren.

Radieschen vierteln oder halbieren. 

Beides in die Schüssel mit dem Dressing geben, aber noch nicht vermengen.

Avocado halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Mit Salz* und Pfeffer* würzen. 

Hähnchenbrust waagerecht aufschneiden, aber nicht durchschneiden und wie ein Buch aufklappen. Filets auf beiden Seiten mit „Hello Mezze“, Salz* und Pfeffer* würzen.



Für die Linsen
4

Linsen durch ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen.

In einer großen Pfanne 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Olivenöl* erhitzen. Linsen und weißen Teil der Frühlingszwiebel darin 2 – 3 Min. anschwitzen. 

Mit 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Balsamicoessig* ablöschen und 1 weitere Min. anschwitzen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Aus der Pfanne nehmen und in die Schüssel mit dem Dressing geben.

Pfanne auswischen.

Hähnchenbrust anbraten
5

In der großen Pfanne erneut 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Olivenöl* erhitzen. Hähnchenbrustfilets darin 2 – 3 Min. pro Seite anbraten, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen und in dünne Scheiben schneiden.

Anrichten
6

Balsamico-Linsen-Salat mit dem Dressing vermengen und auf tiefe Teller verteilen.

Frühlingszwiebel-Dip darüber geben und Avocado sowie Hähnchenbrust darauf anrichten.

Guten Appetit!