topBanner
Kartoffelsalat mit geräuchertem Hähnchen

Kartoffelsalat mit geräuchertem Hähnchen

Rucola, Hirtenkäse und Kirschtomaten

Express Rezept
Weiterlesen

Schnell, schneller, Express! Mit unseren Express-Rezepten zauberst Du innerhalb kürzester Zeit ein ausgewogenes und vor allem leckeres Gericht auf den Tisch! Dass Du es Dir dabei richtig gutgehen lassen kannst, beweist unser mediterraner Kartoffelsalat mit geräucherter Hähnchenbrust. Genieße ihn mit gebratenen Kartoffelecken, frischem Rucola, cremiger Aioli und zerbröseltem Hirtenkäse.

Tags:Zeit sparen
Allergenen:EiSenf oder SenferzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

500 g

vorgekochte Kartoffelecken mit Schale

250 g

Geräucherte Hähnchenbrust in Scheiben

20 ml

Aioli

(EnthältEi, Senf oder Senferzeugnisse)

150 g

Kirschtomaten Dose

75 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

50 g

Rucola

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Zitrone, gewachst

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

2 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2251 kJ
Energie (kcal)538 kcal
Fett16.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate45 g
davon Zucker11.0 g
Eiweiß48 g
Salz5.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Obst ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Zum Kochen benötigst Du 1 große Pfanne, 1 große Schüssel, 1 Gemüsereibe und 1 kleine Schüssel.

Kartoffelecken auspacken und trocken tupfen.

1 EL [1.5 EL | 2 EL] Olivenöl* in einer großen Pfanne erhitzen und Kartoffelecken zusammen mit den Kirschtomaten für 5 Min. scharf anbraten.

Danach aus der Pfanne nehmen und in eine große Schüssel umfüllen.

2

In derselben Pfanne aus Schritt 1 wieder 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen und geräucherte Hähnchenbrust darin für 3 – 4 Min. goldbraun anbraten.

Beiseitestellen.

3

Zitrone heiß abwaschen. Ungefähr 0.5 TL [0.75 TL | 1 TL] Zitronenschale abreiben und Zitrone in Spalten schneiden.

In einer kleinen Schüssel Joghurt zusammen mit der Aioli und dem Zitronenabrieb verrühren und mit Salz* und Pfeffer* und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

4

Hirtenkäse mit den Händen zu den Kartoffelecken in die große Schüssel bröseln.

5

Rucola zu den anderen Zutaten in die große Schüssel geben.

6

Salat vorsichtig vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Salat in tiefen Tellern anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit der Hähnchenbrust belegen.

Mit Zitronenspalten genießen.

Guten Appetit!