HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Französisch Rezepte
Apfel-Hähnchen à la normande

Apfel-Hähnchen à la normande

mit Kartoffeltürmchen, Porree & Walnuss-Vinaigrette

Meisterstück
Weiterlesen

Mit diesem Meisterstück wirst Du Deine Liebsten begeistern. Mit einer guten Portion Fleisch und perfekt dazu ausgewählten Beilagen kann nichts schiefgehen. Jetzt heißt es nur noch Dein Meisterstück in Szene setzen und gemeinsam genießen. Wir wünschen einen guten Appetit!

Tags:Thermomix
Allergenen:MilchSchalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit99 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Hähnchen

1 Stück

Schalotte

20 g

Petersilie glatt/Thymian

4 g

Knoblauchzehe

330 ml

Apfelsaft

1 Stück

Apfel

200 ml

Kochsahne

(EnthältMilch)

1 Stück

Zitrone, gewachst

400 g

vorw. festk. Kartoffeln

20 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte, kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Porree

20 g

Hartkäse, gerieben

(EnthältMilch)

50 g

Bacon (Würfel)

Was Du zu Hause haben solltest

4 g

Hühnerbrühe*

1 Esslöffel

Öl*

20 g

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)8389 kJ
Energie (kcal)2005 kcal
Fett116.56 g
davon gesättigte Fettsäuren26.5 g
Kohlenhydrate76.58 g
davon Zucker41.91 g
Eiweiß135.8 g
Salz3.061 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Hähnchen in eine Auflaufform legen. Thymian abziehen, Knoblauch abziehen. Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und die Hälfte davon in eine kleine Schüssel geben, 1 EL [1 1/2 EL | 2 EL] Öl*, Thymianblätter, Salz* und Pfeffer* zugeben und mischen. Hähnchen mit Kräuter-Knoblauch-Öl von innen und außen einreiben. Ungeschälte Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel füllen.

2

Hartkäse in den Mixtopf zugeben, 20 g [30 g | 40 g] Öl*, Salz* und Pfeffer* zugeben und 10 Sek./Stufe 5 mischen. Käse-Knoblauch-Mischung über die Kartoffeln geben und mit den Händen vorsichtig mischen. Kleine Türmchen mit den Scheiben bauen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen oder in eine gefettete Muffinform stellen.

3

Auflaufform mit Hähnchen und Blech mit Kartoffeltürmchen in den Backofen geben. 40 Min. bei 170 °C Umluft backen, danach die Temperatur auf 200 °C Umluft erhöhen und weitere 20 – 30 Min. backen, bis die Hähnchenhaut goldbraun und knusprig ist. Nach 30 Min. Backzeit mit dem Rezept fortfahren. Walnusskerne ohne Zugabe von Fett in der Pfanne 2 - 3 Min. rösten. Zitronenschale abreiben und Zitrone halbieren.

4

Petersilienblätter abzupfen, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Schalotte abziehen, halbieren und die Hälfte mit den Walnusskernen zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Etwas Zitronenabrieb, Salz*, Pfeffer*, 20 g [30 g | 40 g] Olivenöl*, 1 EL [1 1/2 EL | 2 EL] Zitronensaft und etwas Zucker* zugeben. 10 Sek./Stufe 4 zu einer Vinaigrette verrühren und diese in eine große Schüssel umfüllen.

5

Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen, damit genügend Garschlitze frei bleiben. Porree in dünne Ringe schneiden und in den Varoma-Behälter geben. Varoma verschließen. 400 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 20 Min./Varoma/Stufe 1 dämpfen. Währenddessen Baconwürfel in eine Pfanne geben, bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. anbraten und mit dem Rezept fortfahren.

6

Restliche Schalotte und Apfel ohne Kernhaus in 1 cm große Würfel schneiden, in die Pfanne zum Bacon geben und alles 2 - 3 Min. braten. Danach mit Apfelsaft ablöschen und bei geringer Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen. Zum Schluss Sahne und Fett vom Hähnchen unterrühren und aufkochen lassen. Varoma abnehmen und Porree zur Vinaigrette geben und mischen. Alle Köstlichkeiten auf den Tisch stellen und gemeinsam genießen.