HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Italienisch Rezepte
Mediterrane Fiorelli mit Pilzfüllung

Mediterrane Fiorelli mit Pilzfüllung

dazu Paprika-Zucchini-Gemüse und frischer Oregano

Thermomix
Weiterlesen

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:ThermomixVegetarisch
Allergenen:EiMilchWeizen
Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

300 g

Fiorelli mit Pilzfüllung

(EnthältEi, Milch)

1 Stück

Zucchini

1 Stück

gelbe Paprika

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

rote Zwiebel

10 g

Oregano/Petersilie

40 g

Hartkäse, gerieben

(EnthältMilch)

200 ml

Kochsahne

(EnthältMilch)

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

25 g

Semmelbrösel

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3148 kJ
Energie (kcal)753 kcal
Fett36.7 g
davon gesättigte Fettsäuren16.3 g
Kohlenhydrate93.3 g
davon Zucker14.9 g
Eiweiß28.1 g
Salz1.6 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen, Semmelbrösel zugeben und 1 – 2 Min. goldbraun rösten. Zerkleinerte Petersilie und die Hälfte des geriebenen Hartkäses zugeben und unterheben. Käse-Kräuter-Brösel in eine kleine Schüssel umfüllen.

2

Blättchen vom Oregano abzupfen. Knoblauch und rote Zwiebel abziehen. Zwiebel halbieren und in dünne Halbringe schneiden. Paprika halbieren, entkernen und in 1 cm dicke Streifen schneiden. Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Zucchinistücke zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

3

Reichlich Wasser in einen großen Topf geben, salzen* und zum Kochen bringen. In der großen Pfanne 1 EL [1½ EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Zwiebelringe darin ca. 1 Min. glasig dünsten. Paprikastreifen und zerkleinerten Knoblauch-Zucchini-Mix zugeben und 4 – 5 Min. braten, bis das Gemüse weich ist.

Währenddessen die Gemüsepfanne mit Salz* und Pfeffer* würzen und die Fiorelli kochen.

4

Fiorelli ins kochende Wasser geben, Hitze reduzieren und 5 – 6 Min. ziehen lassen. Fiorelli danach durch den Varoma-Behälter abgießen. Währenddessen Kochsahne, Gemüsebrühe, Salz*, Pfeffer*, 2 EL [3 EL | 4 EL] Nudelkochwasser*, Oregano und restlichen Hartkäse in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 5 mischen und mit dem Rezept fortfahren.

5

Sahnesoße aus dem Mixtopf in die Pfanne zum Gemüse geben, unterrühren und kurz aufkochen lassen, damit die Soße bindet. Danach die Pilzfiorelli in die Pfanne zugeben, alles gut mischen und nach Geschmack mit Salz* und Pfeffer* würzen.

TIPP: Wenn Dir die Soße zu dickflüssig ist, gib noch etwas Nudelkochwasser dazu.

6

Fiorelli mit Gemüse auf tiefen Tellern verteilen, mit Käsebröseln toppen und genießen. tTIPP: So richtig knusprig werden die Käsebrösel, wenn Du die Fiorelli mit den Bröseln im Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze für ca. 5 Min. überbäckst.

Guten Appetit!