topBanner
Sommerliche Brokkoli-Porree-Quiche

Sommerliche Brokkoli-Porree-Quiche

mit erfrischendem Gurkensalat

Weiterlesen

Das Geheimnis einer Quiche ... ist gar keins und Du wirst sehen, dass (fast) nichts schief gehen kann. Du kannst nicht nur ein leckeres Essen genießen, sondern Dich über wertvolle Inhaltsstoffe aus Kreuzblütlergemüse (Brokkoli) freuen, denn Du hast etwas für Deine Gesundheit getan. Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergenen:EiGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Senf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Quiche-Teig

(EnthältEi, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

250 g

Brokkoli

1 Stück

Porree

75 g

Schmand

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

50 g

geriebener Cheddar

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Schalotte

1 Stück

Gurke

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

Dill

Was Du zu Hause haben solltest

125 ml

Milch*

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

5 g

Butter*

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Olivenöl*

Ei*

(EnthältEi)

Salz*

Pfefferkörner

5 g

Essig*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3769.784 kJ
Energie (kcal)901 kcal
Fett57.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate63 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß30 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Alufolie
Auflaufform
Gabel
Pfanne
Schüssel
Sieb
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 180 °C/200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Quiche-Teig in eine leicht gefettete Tarte- oder Auflaufform geben. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit Alufolie (glänzende Seite nach unten) bedecken und ca. 10 Min. blindbacken (= ohne Füllung). Anschließend Alufolie entfernen und Teig ca. 5 Min. weiterbacken. Form aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen.

2

Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Porree längs halbieren, waschen, Enden entfernen, den weißen und hellgrünen Teil in feine Ringe schneiden.

3

Eine große beschichtete Pfanne zur Hälfte mit Wasser füllen und dieses zum Kochen bringen. Brokkoli zugeben und 2–3 Min. kochen. Dann durch ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, gründlich trockentupfen und in eine Schüssel geben. Pfanne mit Küchenpapier auswischen, 1 TL Olivenöl und 1 TL Butter erwärmen. Porree zugeben und zugedeckt 5–8 Min. weich garen. Danach mit dem Brokkoli vermischen.

4

In einer großen Schüssel 2 Eier verquirlen, mit 125 ml Milch, Schmand, Cheddar und 1 TL Senf vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Brokkoli und Porree unterheben. Füllung auf dem vorgebackenen Teigboden verteilen. Im Backofen in 20–25 Min. fertig garen.

5

Schalotte abziehen und fein würfeln. Gurke waschen, schälen und in feine Scheiben hobeln. Dill waschen, trockenschütteln, Spitzen abzupfen und fein hacken. Anschließend in einer kleinen Schüssel ½ EL Olivenöl, 2 TL Essig sowie etwas Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Gurken, Dillspitzen und Schalottenwürfel unterheben und bis zum Anrichten ziehen lassen.

6

Quiche aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden, auf Tellern verteilen und mit Gurkensalat genießen!