HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconVeganer Sweet Chili Burger Chicken Style
topBanner
Veganer Sweet-Chili-Burger Chicken Style

Veganer Sweet-Chili-Burger Chicken Style

mit Kartoffelecken und Chinakohl-Slaw

Weiterlesen

Wir lieben Burger! Dieses Gericht hat in unserer Ideenküche für leuchtende Augen gesorgt. Mit veganem Patty und luftigen Brötchen steht Deinem Burgerglück nichts mehr im Weg. Lass es Dir schmecken!

Tags:Vegan
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSesamsamen oder SesamsamenerzeugnisseSoja oder SojaerzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Hafer) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

2 Stück

veganer Burger Bun mit Sesam

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Sesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse)

180 g

veganes Schnitzel

(EnthältSoja oder Sojaerzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide (Hafer) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

50 g

vegane Mayonnaise

50 g

Sweet-Chili-Soße

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

400 g

Chinakohl

1 Stück

Karotte

2 Stück

Ofenkartoffeln

Was Du zu Hause haben solltest

1 Teelöffel

Zucker*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

½ Esslöffel

Essig*

1 Esslöffel

pflanzliche Margarine*

2 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4088 kJ
Energie (kcal)977 kcal
Fett49.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate106 g
davon Zucker26.0 g
Eiweiß23 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Große Schüssel
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kartoffeln in ca. 1,5 cm dicke Ecken schneiden und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Kartoffeln mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* beträufeln, mit Salz* und Pfeffer* würzen und im Ofen für 25 – 30 Min. backen, bis sie außen goldbraun und innen weich sind.

2

In einer kleinen Schüssel vegane Mayonnaise zusammen mit der Sweet-Chili-Soße, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker*, Pfeffer* und Salz* zu einem Dip verrühren.

3

Chinakohl halbieren, Strunk entfernen und die Viertel in feine Streifen schneiden Enden der Karotte abschneiden, nach Belieben schälen und auf einer Gemüsereibe grob raspeln. Alles zusammen mit einer Prise Salz* in eine Schüssel geben und gut durchkneten, bis etwas Wasser austritt und der Kohl anfängt weich zu werden.

4

1 EL [1,5 EL | 2 EL] von dem Dip zusammen mit 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Essig* und Pfeffer* zu dem Slaw geben, gut vermengen und für mindestens 10 Min. marinieren lassen.

5

Burgerbrötchen aufschneiden. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Margarine* erhitzen und die Brötchenhälften darin etwa 1 Min. goldbraun braten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* in derselben Pfanne erhitzen und darin die Schnitzel je Seite 2-3 Min. goldbraun braten.

6

Den Dip nach Belieben auf beiden Seiten der Burgerbrötchen verteilen. Danach Burger mit etwas Slaw und dem veganen Schnitzel belegen. Burger zusammen mit den Kartoffelecken, Slaw und dem restlichen Dip auf Tellern anrichten. Guten Appetit!