HelloFresh
Veggie-Auflauf mit Süßkartoffel

Veggie-Auflauf mit Süßkartoffel

Paprika und schwarzen Bohnen, dazu Salat

Weiterlesen

Die perfekte Mischung aus deftig und frisch gelingt immer, wenn Du einen Auflauf mit einem knackigen Mischsalat kombinierst. So wie heute: Unser scharfer, glutenfreier Veggie-Auflauf mit Süßkartoffel und ballaststoffreichen schwarzen Bohnen unter einer knusprigen Käsekruste sorgt für wahre Wohlfühlmomente. Der frische Salat mit Limettendressing ist hier der perfekte Ausgleich und bringt Leichtigkeit auf den Tisch. Guten Appetit!

Tags:leichter GenussVegetarisch
Allergene:SellerieSenfMilchEi
Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Süßkartoffel

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

gelbe Paprika

2 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

grüne Chilischote

1 Packung

schwarze Bohnen

4 g

Gewürzmischung „HelloMexico“

(EnthältSellerie, Senf)

10 g

Petersilie

50 g

Käse-Mix

(EnthältMilch)

1 Stück

Salatherz

2 Stück

Tomaten

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Limette

20 ml

Mayonnaise

(EnthältMilch, Ei)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

300 ml

heißes Wasser*

1 Esslöffel

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2657 kJ
Energie (kcal)635 kcal
Fett18.0 g
davon gesättigte Fettsäuren2.0 g
Kohlenhydrate84 g
davon Zucker23.0 g
Eiweiß23 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Süßkartoffeln backen
Süßkartoffeln backen
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Zum Kochen benötigst Du 1 Backblech mit Backpapier, 1 große Pfanne , 1 große Schüssel, 1 Auflaufform, 1 Sieb und 1 Knoblauchpresse.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Erhitze Wasser im Wasserkocher.

Ungeschälte Süßkartoffel in 2 cm große Würfel schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

0.5 EL [0.67 EL | 1 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* darüber verteilen und für 20 – 25 Min. backen, bis die Süßkartoffelwürfel weich sind.

Ungeschälten Knoblauch halbieren und in den letzten 15 Min. der Süßkartoffel-Backzeit die Hälfte des Knoblauchs im Ofen mitbacken, bis der Knoblauch weich ist.

Gemüse schneiden
Gemüse schneiden
2

Zwiebel abziehen, halbieren und in 1 cm große Würfel schneiden.

Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprika in 2 cm große Stücke schneiden.

Petersilienblätter abzupfen und grob hacken.

Chilischote längs halbieren, Kerngehäuse entfernen und Chilihälften in kleine Würfel schneiden (Achtung: scharf!).

Restlichen Knoblauch abziehen.

Bohnen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen, bis es klar durchläuft.

Mit 300 ml [450 ml | 600 ml] heißem Wasser* und der mitgelieferten Gemüsebrühe eine Brühe vorbereiten.

Gemüse braten
Gemüse braten
3

In einer großen Pfanne 0.5 EL [0.67 EL | 1 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebelwürfel darin 2 – 3 Min anbraten. Paprikastücke hinzufügen, rohen Knoblauch dazupressen und weitere 2 – 3 Min mitbraten.

Anschließend Hälfte der gehackten Petersilie, Bohnen, nach Belieben Chiliwürfel (Vorsicht: scharf!), Gewürzmischung und Gemüsebrühe hinzufügen und 10 – 12 Min. einkochen lassen, bis die Flüssigkeit fast eingekocht und das Gemüse weich ist. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Salat vorbereiten
Salat vorbereiten
4

Knoblauch aus dem Ofen nehmen, abziehen und fein hacken.

Tomaten halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in 1 cm große Würfel schneiden.

Salatherz längs halbieren und in 0,5 cm breite Streifen schneiden.

Limette in Spalten schneiden.

In einer großen Schüssel Saft von 2 [3 | 4] Limettenspalten, Mayonnaise, Knoblauch und 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Wasser*, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren.

Auflauf backen
Auflauf backen
5

Die Grillfunktion des Backofens anschalten. Gemüse-Bohnen-Mix in eine große Auflaufform geben, Süßkartoffelwürfel darübergeben, mit Käse-Mix bestreuen und für 3 – 5 Min. überbacken, bis der Käse anfängt zu gratinieren.

anrichten
anrichten
6

Salatstreifen und Tomaten mit dem Dressing verrühren. Auflauf aus dem Ofen nehmen, restliche Petersilie darübergeben, kurz abkühlen lassen und auf Teller verteilen. Zusammen mit dem Salat und restlichen Limettenspalten genießen!

Guten Appetit!