HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Afrikanisch Rezepte
Exotisch gewürzter Halloumi

Exotisch gewürzter Halloumi

mit Tabbouleh aus Blumenkohl und Minz-Joghurt

Thermomix
Weiterlesen

Er schmeckt sowohl lauwarm als auch kalt und ist die perfekte Basis für jede Menge Abwechslung. Die Rede ist von Tabbouleh, dem orientalischen Couscous-Salat. Das besondere an Deinem Tabbouleh heute ist die Basis: Blumenkohl, mit dem Du kohlenhydratarm und ballaststoffreich isst. Unser gewürzter Halloumi harmoniert perfekt damit und bringt Dir, zusammen mit gehackten Mandeln und einem Klecks Minz-Joghurt, Proteine und Aromen aus 1001 Nacht.

Tags:leichter GenussVegetarischThermomixNeuentdeckung
Allergenen:Milch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Blumenkohl

4 g

Gewürzmischung „Baharat“

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

½ Stück

Zitrone, gewachst

10 g

Minze

10 g

Petersilie

1 Stück

Frühlingszwiebel

200 g

Halloumi

(EnthältMilch)

2 Stück

Tomaten

150 g

Joghurt

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

(Oliven-)Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2138 kJ
Energie (kcal)511 kcal
Fett34.0 g
davon gesättigte Fettsäuren19.0 g
Kohlenhydrate18 g
davon Zucker16.0 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiß35 g
Salz4.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe die Kräuter mit Küchenpapier trocken. Neben dem Thermomix® benötigst Du 3 kleine Schüsseln , 1 große Pfanne, 1 große Schüssel und eine Zitronenpresse.

Mandeln in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Blätter der Minze abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Joghurt und etwas Salz* und Pfeffer* zugeben und 15 Sek./Stufe 3 verrühren. Minzjoghurt ebenfalls in eine kleine Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen und trocknen.

2

Blumenkohl in grobe Stücke schneiden und [½] in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 7 zerkleinern [danach restlichen Blumenkohl in den Mixtopf zugeben und 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern].

In einer [2] großen Pfanne [jeweils] 1 TL Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen, zerkleinerten Blumenkohl und ½ der Gewürzmischung zufügen und 3 – 5 Min. unter Rühren garen. Mixtopf spülen und trocknen. Blumenkohl mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

3

Petersilie in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Tomaten vierteln, Strunk entfernen, Tomatenviertel zugeben und 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern.

20 g [30 g] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* zugeben, 15 Sek./reverse/Stufe 3 vermengen und in eine große Schüssel umfüllen.

4

Halloumi in Scheiben schneiden. In einer zweiten kleinen Schüssel 1 TL [1 EL] Öl* mit restlicher Gewürzmischung vermischen. Halloumischeiben auf dem Varoma-Einlegeboden [und im Varoma-Behälter] verteilen und mit dem Gewürzöl beträufeln. Varoma-Einlegeboden einsetzen und Varoma verschließen. 350 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

Währenddessen Tabbouleh vollenden.

5

Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Saft der Zitrone auspressen.

1 EL [2 EL] Zitronensaft, Frühlingszwiebelringe und Blumenkohl in die große Schüssel zu den zerkleinerten Tomaten geben, alles gut vermengen und mit Salz*, Pfeffer* und Zitronensaft abschmecken.

6

Varoma abnehmen.

Tabbouleh auf Teller verteilen, Halloumischeiben dazu anrichten. Mit zerkleinerten Mandeln bestreuen und zusammen mit Minzjoghurt genießen.

Guten Appetit!