Schneller Teriyaki Seelachs auf Spinat-Reis
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schneller Teriyaki Seelachs auf Spinat-Reis

Schneller Teriyaki Seelachs auf Spinat-Reis

mit Stir Fry Mix

Deine Extraportion Eiweiß für starke Muskeln: Entdecke dieses leckere High Protein Gericht mit mindestens 20 % Protein.

Tags:
High Protein
Zeit sparen
leichter Genuss
Ohne Milchprodukte
Allergenen:
Fisch
Soja
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Seelachs

(Enthält Fisch.)

150 g

Jasminreis

(Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

200 g

Stir Fry Mix

(Kann Spuren von Sellerie enthalten.)

1 Stück

Knoblauchzehe

100 ml

Teriyakisoße

(Enthält Soja, Weizen.)

50 g

Babyspinat

8 ml

Sriracha Sauce

Was Du zu Hause haben solltest

300 ml

Wasser

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1 Teelöffel

Weißweinessig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2054 kJ
Energie (kcal)491 kcal
Fett4.9 g
davon gesättigte Fettsäuren0.7 g
Kohlenhydrate80.2 g
davon Zucker17.4 g
Eiweiß33.4 g
Salz3.58 g

Kochutensilien

Sieb
Pot with Lid
großen Topf mit Deckel
Große Pfanne

Zubereitung

Reis kochen
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. 

In einen großen Topf ca. 1.000 ml [1.500 ml | 2.000 ml] heißes Wasser* füllen.

Reis hineinrühren und salzen*. Beides zusammen zum Kochen bringen und ca. 10 Min. abgedeckt kochen, bis der Reis gar ist.

Wenn der Reis fertig ist, durch ein Sieb abgießen.

Für die Stir-Fry Pfanne
2

Seelachsfilets in 8 gleich große Stücke schneiden. 

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. 

Stir-Fry-Mix 2 Min. scharf anbraten. Seelachs dazugeben und 1 – 2 Min. mitbraten. Knoblauch dazupressen. Hitze reduzieren. 

Pfanneninhalt mit Teriyakisoße, Sriracha, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig* und 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* ablöschen und 1 Min. einkochen lassen. Kräftig mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
3

Spinat unter den Reis heben und vermengen, bis der Spinat zusammenfallt. 

Spinat-Reis auf tiefe Teller verteilen. Seelachs-Pfanne daneben anrichten. 

Guten Appetit!