topBanner
Überbackener Blumenkohl mit Garam Masala,

Überbackener Blumenkohl mit Garam Masala,

Kokos-Süßkartoffelstampf und Rucola-Salat

Weiterlesen

Heute kommen nicht die Süßkartoffeln und die Karotten, sondern der Blumenkohl in den Ofen. Die Süßkarto  eln und die Karotten tun sich zu einem gemüsig-süßem Stampf zusammen, der perfekt mit dem Rucola harmonisiert. Nur blumige Worte? Überzeug Dich selbst - Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergenen:Schwefeldioxid oder SulfiteErdnüsse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Blumenkohl

2 g

Garam Masala

1 Stück

Zitrone, gewachst

1 Stück

Süßkartoffel

1 Stück

Karotte

250 ml

Kokosmilch

2 Stück

Sweet-Chili-Soße

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

2 Stück

Erdnussbutter

(EnthältErdnüsse)

50 g

Rucola

5 g

Koriander

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

Zucker*

Essig*

Öl*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)1983 kJ
Energie (kcal)474 kcal
Fett30.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate27 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß15 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Messer
Ofen
Backblech
Backpapier
Schüssel
Sieb
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Blätter und Strunk vom Blumenkohl entfernen. Dann in kleine Röschen aufteilen, diese in ca. 1 cm dicke Scheibchen schneiden. In einem Sieb waschen, abtropfen lassen, auf einem Küchenhandtuch verteilen und gut abtrocknen.

2

In einer Schüssel Blumenkohlröschen, 1 EL Öl, Garam Masala, Salz und Pfeffer mischen. Diese Mischung auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im Ofen 20–25 Min knusprig aufbacken.

3

Zitrone heiß abwaschen, Schale fein abreiben, dann entsaften. Süßkartoffel und Karotte schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. In einem großen Topf Süßkartoffel und Karotte mit Kokosmilch und ein wenig Salz ca. 15 Min. weich köcheln lassen. Danach in einem hohen Rührgefäß mit einem Pürierstab fein mixen. Mit etwas Zitronenabrieb, 2 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

4

In einer kleinen Schüssel Sweet Chili-Soße, Erdnussbutter, 2 EL Zitronensaft, 1 Prise Zucker, ein wenig Salz und Pfeffer verrühren.

5

Für den Rucola-Salat: Rucola waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. In einer Salatschüssel 1 EL Essig, 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker zu einem Dressing verrühren. Rucola unterheben und bis zum Anrichten ziehen lassen.

6

Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.

7

Kokos-Süßkartoffelstampf auf Tellern verteilen, Blumenkohl dazu anrichten und mit etwas Sweet Chili-Erdnuss-Soße beträufeln. Mit ein wenig Koriander bestreuen und zusammen mit Rucola-Salat genießen!