Baked Bean Tostadas mit Jalapeño-Käse-Topping
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Baked Bean Tostadas mit Jalapeño-Käse-Topping

Baked Bean Tostadas mit Jalapeño-Käse-Topping

und Radieschen-Slaw

Heute gibt es leckeres Fingerfood und damit ausdrücklich die Erlaubnis, einmal mit den Händen zu essen – klasse! Lass Dir dieses leckere und unkomplizierte Gericht schmecken.

Tags:
Vegetarisch
Allergenen:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

8 Stück

Tortilla-Wraps (klein)

(Enthält Weizen.)

1 Packung

Cannellinibohnen

70 g

Tomatenmark

1 Stück

Jalapeño

100 g

Käse-Mix

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Salatherz (Romana)

8 ml

Worcester Sauce

34 ml

Ketchup

(Enthält Sellerie.)

75 g

Sahnejoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Packung

Mais

100 g

Radieschen

10 g

Schnittlauch

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Weißweinessig

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3946 kJ
Energie (kcal)943 kcal
Fett37 g
davon gesättigte Fettsäuren14 g
Kohlenhydrate104 g
davon Zucker23 g
Eiweiß39 g
Salz5 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Backblech
Becher
Sieb
Kleiner Topf

Zubereitung

Für das Topping
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Jalapeño halbieren, Kerngehäuse entfernen und fein hacken (Achtung: scharf!). Gehackte Jalapeño in einer kleinen Schüssel mit dem Käse-Mix und etwas Salz* und Pfeffer* vermengen. Topping beiseitestellen.

Dressing zubereiten
2

Die Hälfte des Sahnejoghurts in eine kleine Schüssel geben und mit Salz* und Pfeffer* verrühren. Die andere Hälfte in eine große Schüssel geben und mit der Hälfte des Ketchups und der Hälfte der Worcester Sauce zu einem Dressing verrühren. Das Dressing mit einem Spritzer Essig*, Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Schneiden & Tostadas backen
3

Schnittlauch in dünne Röllchen schneiden. Salatherz halbieren und in feine Streifen schneiden. Radieschen grob raspeln. Tipp: Du kannst die Radieschen auch in dünne Scheiben schneiden, wenn dir das Raspeln zu aufwendig ist. Je 2 Tortilla-Wraps übereinander legen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausbreiten. Die 4 [6 | 8] Wrap-Stapel mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* bepinseln und auf oberster Schiene im Backofen für ca. 6 – 8 Min. backen, bis die Wraps leicht anfangen zu bräunen.

Für die Baked Beans
4

Von der Canellinibohnen-Flüssigkeit 50 ml [75 ml | 100 ml] abnehmen und in einen kleinen Topf geben. Canellinibohnen und Mais durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. Canellinibohnen, Mais, Tomatenmark, restlichen Ketchup und restliche Worcester Sauce ebenfalls in den kleinen Topf geben. Die Baked-Beans-Mischung für 3 – 4 Min. einköcheln lassen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Tostadas gratinieren
5

Das Blech mit den Tostadas aus dem Backofen nehmen, die Baked Beans gleichmäßig auf den Tostadas verteilen. Mit Jalapeño-Käse-Mix toppen und auf oberster Schiene im Ofen weitere 4 – 5 Min. gratinieren lassen.

Anrichten
6

Kurz vor dem Anrichten Schnittlauchröllchen, Salat und geraspelte Radieschen unter das Dressing heben. Salat mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Salat auf Teller verteilen und die Tostadas dazu anrichten. Tostadas nach Belieben mit dem Joghurt-Dip toppen und genießen. Guten Appetit!