Bunter Reis mit Hähnchen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Bunter Reis mit Hähnchen

Bunter Reis mit Hähnchen

Paprikagemüse und tomatiger Sahnesoße

Heute wird es besonders proteinreich mit einem leckeren Stück Hähnchen. In Kombination mit ausgewogenen Beilagen genießt Du gesund und lecker.

Tags:
Ohne Weizen
Family
High Protein
Allergenen:
Schwefeldioxide und Sulfite
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Basmatireis

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

4 g

Hühnerbrühe

150 g

Mais

1 Stück

Karotte

280 g

Hähnchenbrustfilet

2 g

Paprikapulver edelsüß

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

1 Stück

Paprika multicolor

25 g

Tomatenpesto

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl

1 Esslöffel

Butter

1000 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3308 kJ
Energie (kcal)791 kcal
Fett29.8 g
davon gesättigte Fettsäuren12.6 g
Kohlenhydrate82.6 g
davon Zucker18.6 g
Eiweiß46.8 g
Salz1.9 g

Kochutensilien

Sieb
Großer Topf
Plastikfolie
Große Schüssel
Auflaufform
Große Pfanne

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 1 cm dicke Streifen schneiden. Karotte schälen, längs halbieren und schräg in feine Halbmonde schneiden. Mais durch ein Sieb abgießen. Einen großen Topf mit 1.000 ml [1.500 ml | 2.000 ml] heißem Wasser* füllen, Hühnerbrühe einrühren und aufkochen lassen.

Hähnchenbrust braten
2

Hähnchenbrustfilets in einer großen Schüssel mit 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Öl* und dem Paprikapulver marinieren und mit Salz* und Pfeffer* würzen. In einer großen Pfanne 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Öl* erhitzen und Hähnchenbrust ca. 2 Min. je Seite goldbraun anbraten. Paprikastreifen und Hähnchenbrust in eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Ofen für 14 – 18 Min. backen.

Reis kochen
3

Währenddessen Reis, Karotte und Mais in das kochende Wasser hineinrühren und leicht salzen*. Alles zusammen zum Kochen bringen und 10 – 15 Min. kochen, bis der Reis weich genug ist. Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. 

Reis vollenden
4

Wenn der Reis fertig ist, durch ein Sieb abgießen. Reis zurück in den Topf geben, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* und Schnittlauch hinzugeben und vorsichtig vermengen.


Für die Soße
5

Kochsahne, Tomatenpesto und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* in die Pfanne aus Schritt 2 geben und unter Rühren 1 Min. aufkochen lassen.

Anrichten
6

Hühnerbrust, Paprikagemüse, Reis und Soße auf Tellern anrichten, nach Belieben mit gehackter Petersilie garnieren und genießen. Guten Appetit!