KochboxenGeschenkgutschein
Gnocchi all'Arrabbiata con Melanzane fritte!
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Gnocchi all'Arrabbiata con Melanzane fritte!

Gnocchi all'Arrabbiata con Melanzane fritte!

Gnocchi mit frittierter Aubergine und Rucola-Salat

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind. Wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, unkomplizierte Zubereitung – das alles kommt heute zusammen. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Vegan
Ohne Milchprodukte
unter 650 Kalorien
Allergenen:
Weizen
Schwefeldioxide und Sulfite
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

400 g

frische Gnocchi, vorgekocht

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Eier, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

1 Stück

Aubergine

400 g

Kirschtomaten (Dose)

50 g

Rucola

2 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Petersilie, glatt

50 g

Pankomehl

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf enthalten.)

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

4 g

milder Chili-Mix

4 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

3 Esslöffel

Olivenöl

4 Esslöffel

Mehl

100 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2663 kJ
Energie (kcal)637 kcal
Fett19.3 g
davon gesättigte Fettsäuren3.2 g
Kohlenhydrate96.3 g
davon Zucker19.6 g
Eiweiß16.4 g
Salz5.73 g

Kochutensilien

Soup pan or large pan with lid
Große Pfanne
große Schüssel
Große Schüssel

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Aubergine in 1 cm Scheiben schneiden. Von beiden Seiten salzen*.

Petersilie mit Stängel getrennt voneinander grob hacken. 

Knoblauch fein hacken.

Soße kochen
2

In einer großen Pfanne mit Deckel 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl* erhitzen. Petersilienstiele, Chili-Mix nach Belieben (Achtung: scharf!) und Knoblauch hinzufügen und 1 Min. anschwitzen. 

Mit Kirschtomatenpolpa und 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* ablöschen. Gemüsebrühpulver, „Hello Buon Appetito“ und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker* hineinrühren. Deckel aufsetzen und bis zum Ende des Rezepts auf niedriger Hitze köcheln lassen. Dabei gelegentlich Rühren.

Gnocchi braten
3

In einer zweiten großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Gnocchi darin 6 – 8 Min. goldbraun anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.

Aubergine panieren
4

In einer großen Schüssel 4 EL [6 EL | 8 EL] Mehl*, „Hello Paprika“, 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser*, Salz* und Pfeffer* vermischen. 

Pankomehl in einen tiefen Teller geben. 

Auberginenscheiben mit Küchenpapier trocken tupfen. Anschließend die Scheiben nacheinander mit der Mehlmischung vermengen, dann rundherum in das Pankomehl panieren.

Aubergine frittieren
5

In der großen Pfanne aus Schritt 3 100 ml Öl* erhitzen. Auberginenscheiben darin 2 – 3 Min. pro Seite frittieren, bis sie goldbraun sind. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen*. 

Gnocchi zu der Tomatensoße geben und vermengen.

Anrichten
6

Gnocchi auf tiefe Teller verteilen. Rucola darauf geben und mit Balsamicocreme und Olivenöl* beträufeln. Aubergine darauf anrichten und mit restlicher Petersilie garnieren. 

Guten Appetit!