HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Italienisch Rezepte
Pasta-Bowl mit Büffelmozzarella

Pasta-Bowl mit Büffelmozzarella

selbst gemachtem Antipasti-Gemüse & Basilikum-Pesto

Weiterlesen

ACHTUNG: Aufgrund von Lieferengpässen wurde in diesem Rezept der Büffelmozzerella in einigen Boxen durch Mozzerella ersetzt.

Bitte beachte die Informationen zu Allergenen, möglichen Spuren von Allergenen sowie bei Bedarf (z.B. Diabetes) mögliche Abweichungen des Zuckergehalts auf der Zutatenverpackung.

Bei der Zubereitung ändert sich nichts.

Tags:Vegetarisch
Allergenen:MilchWeizenSchwefelSchalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Büffelmozzarella

(EnthältMilch)

20 g

Hartkäse, gerieben

(EnthältMilch)

150 g

Kirschtomaten

250 g

Penne

(EnthältWeizen)

1 Stück

Zucchini

12 ml

Balsamico-Crème

(EnthältWeizen, Schwefel)

1 Stück

rote Spitzenpaprika

10 g

Cashewkerne

(EnthältSchalenfrüchte)

24 ml

Basilikumpaste

10 g

Basilikum

1 Stück

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Wasser*

5 Esslöffel

Öl*

1 Teelöffel

Balsamicoessig*

(EnthältSchwefel)

2 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)4617 kJ
Energie (kcal)1104 kcal
Fett60.4 g
davon gesättigte Fettsäuren17.3 g
Kohlenhydrate106.4 g
davon Zucker13.4 g
Eiweiß32.5 g
Salz1.2 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini schräg in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Spitzpaprika halbieren, Strunk und Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 1 cm breite Streifen schneiden. Knoblauch mithilfe eines Messerrückens andrücken, bis die Schale sich etwas löst.

2

Zucchinischeiben, Paprikastreifen und Knoblauch auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* würzen und 10 – 15 Min. backen. In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen. Penne darin ja nach Vorliebe 10 – 12 Min. garen.

3

Kirschtomaten halbieren. Kleine Basilikumblätter abzupfen. Restliche Basilikumblätter und -stiele beiseitestellen. In einer kleinen Schüssel Kirschtomaten und kleine Basilikumblätter mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Olivenöl*, 1 TL [11/2 TL | 2 TL] Essig* und 1 Prise Zucker* vermischen und kurz marinieren lassen.

4

Knoblauch aus dem Ofengemüse entfernen und abziehen. In einem hohen Rührgefäß Cashewkerne, Knoblauch, Hartkäse, Basilikumstiele und -blätter, Basilikumpaste, 3 EL [41/2 EL | 6 EL] Öl* und, und 3 EL [41/2 EL | 6 EL] Wasser* mit einem Pürierstab zu einem feinen Pesto verarbeiten. Nach Geschmack mit Salz* und Pfeffer* würzen.

5

Gebackenes Gemüse in eine große Schüssel geben, Balsamicocrème unterrühren. Penne nach der Garzeit in ein Sieb abgießen und gleich zurück in den Topf geben. Hälfte des Pestos dazugeben und alles gut miteinander mischen.

6

Penne auf tiefe Teller verteilen. Antipasti-Gemüse und Tomatensalat dazu anrichten. Büffelmozzarella halbieren und je eine Hälfte in die Mitte der Bowl setzen. Mozzarella mit ein wenig Olivenöl* beträufeln und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Pasta Bowl mit restlichem Pesto genießen. 

Guten Appetit!