topBanner
Überbackene Farfalle „Caprese“ mit Zucchini

Überbackene Farfalle „Caprese“ mit Zucchini

getrockneten Tomaten, Basilikum und Mozzarella

Thermomix
Weiterlesen

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:VegetarischFamilyThermomix
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Sellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Farfalle

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

½ Stück

Knoblauchzehe

1 g

Zucchini

150 g

Frischkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

50 g

getrocknete Tomaten

10 g

Basilikum

250 g

Mozzarella-Bällchen

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4642 kJ
Energie (kcal)1110 kcal
Fett50.0 g
davon gesättigte Fettsäuren35.0 g
Kohlenhydrate105 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiß50 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen und zum Kochen bringen. Farfalle darin ca. 12 Min. (oder ganz nach eigenem Geschmack) bissfest garen. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

2

Getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Zucchini längs halbieren und in dünne Halbmonde schneiden. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Zucchinihalbmonde und zerkleinerte Tomaten aus dem Mixtopf zugeben und 3 – 4 Min. anbraten. Pfanne kurz beiseitestellen.

3

Basilikum mit Stielen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und etwas für die Deko in eine kleine Schüssel umfüllen. Den Rest mit dem Spatel nach unten schieben. Knoblauch abziehen.

4

Pasta nach der Garzeit durch den Varoma-Behälter abgießen, dabei ca. 200 ml Kochwasser auffangen. Farfalle zurück in den Topf geben. Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Frischkäse, 100 g [150 g | 180 g] Kochwasser, Salz und Pfeffer* zugeben und 15 Sek./Stufe 4 vermischen.

5

Zucchini-Tomaten-Mischung zu den Penne in den großen Topf geben. Frischkäse-Mischung aus dem Mixtopf zugeben, vorsichtig vermengen und in eine große Auflaufform umfüllen. Auflauf mit Mozzarellabällchen bestreuen und auf der mittleren Schiene im Backofen 6 – 7 Min. gratinieren, bis der Käse geschmolzen ist. Tipp: du kannst die Mozzarellabällchen auch halbieren.

6

Farfalle-Auflauf auf Tellern verteilen, mit restlichem Basilikum bestreuen und genießen. Guten Appetit!