HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconÜberbackener Blumenkohl Mit Hirtenkäse
topBanner
Überbackener Blumenkohl mit Hirtenkäse

Überbackener Blumenkohl mit Hirtenkäse

dazu Tabbouleh mit Dill und Sesamdressing

Weiterlesen

Kräftig und würzig – diese beiden Wörter beschreiben die türkische Küche wohl besonders gut. Frische Beilagen runden dieses Gericht hervorragend ab. Lass es Dir schmecken!

Tags:VegetarischFit & Fun
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSellerie oder SellerieerzeugnisseSesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Blumenkohl

4 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

1 Stück

Knoblauchzehe

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

150 g

Bulgur

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Tomaten

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

10 g

Petersilie

20 ml

Sesamöl

(EnthältSesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse)

75 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 g

Schwarzkümmel

35 g

Tomatenmark

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

300 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2567 kJ
Energie (kcal)613 kcal
Fett24.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate66 g
davon Zucker12.0 g
Eiweiß27 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Sieb
Großer Topf
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Knoblauch abziehen und fein hacken. In einem kleinen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Die Hälfte vom Knoblauch 1 Min. farblos anschwitzen. Bulgur, Tomatenmark, Gemüsebrühe und 300 ml [450 ml | 600 ml] Wasser* hinzugeben, verrühren, ausreichend salzen* und bei niedriger Hitze ca. 10 Min. abgedeckt köcheln lassen. Dann Topf vom Herd nehmen und mindestens 15 Min. abgedeckt ziehen lassen.

2

Einen großen Topf mit ausreichend heißem Wasser* füllen, kräftig salzen* und aufkochen lassen. Währenddessen große Röschen vom Blumenkohl abtrennen. Blumenkohlröschen 2 – 4 Min. im kochenden Salzwasser garen. Danach durch ein Sieb abgießen und in eine Auflaufform geben.

3

Vorgegarte Blumenkohlröschen in der Auflaufform mit dem restlichen Knoblauch, der „Hello Mezze“ Gewürzmischung, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und etwas Salz* und Pfeffer* vermengen. Hirtenkäse mit den Händen darüber bröseln und alles zusammen im vorgeheizten Ofen für ca. 10 – 12 Min. Backen, bis der Hirtenkäse leicht anfängt zu bräunen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

4

In einer kleinen Schüssel Joghurt, Sesamöl, Schwarzkümmel miteinander zu einem glatten Dressing verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Dressing beiseitestellen.

5

Petersilienblätter fein hacken. Etwas Petersilie zur Dekoration beiseitelegen. Tomate halbieren, Strunk herausschneiden und Tomatenhälften in 1 cm kleine Würfel schneiden. Nach Ende der Kochzeit Bulgur mit gehackten Kräutern und Tomatenwürfeln vermengen und nochmal mit Salz* und Pfeffer* abschmecken, da der Bulgur viel Geschmack aufnimmt.

6

Tabbouleh und fertig gebackenen Blumenkohl nebeneinander auf Tellern anrichten. Mit den restlichen Kräutern garnieren und mit dem Dressing genießen. Guten Appetit!