topBanner
Bunte Süßkartoffel-Nacho-Bowl

Bunte Süßkartoffel-Nacho-Bowl

mit Guacamole, schwarzen Bohnen und Sour-Cream-Dip

Thermomix
Weiterlesen

Auch in diesem Jahr ist die sogenannte Fusionsküche total im Trend. Dabei werden landestypische Zutaten aus unterschiedlichen Regionen miteinander kombiniert. Wir haben uns entschieden, genau so ein Gericht zu kreieren und dabei herausgekommen ist ein wahres kulinarisches Highlight! Lass Dir dieses kreative Gericht schmecken!

Tags:ThermomixVegetarisch
Allergenen:Sellerie oder SellerieerzeugnisseSenf oder SenferzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Süßkartoffel

4 g

Gewürzmischung „HelloMexico“

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

1 Stück

Limette, gewachst

1 Stück

Frühlingszwiebel

1 Stück

Salatherz (Romana)

1 Stück

Tomaten

1 Stück

Avocado

75 g

Tortilla Chips

20 g

Basilikum/Koriander

1 Packung

schwarze Bohnen

150 g

Saure Sahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3694 kJ
Energie (kcal)883 kcal
Fett39.0 g
davon gesättigte Fettsäuren9.0 g
Kohlenhydrate105 g
davon Zucker21.0 g
Eiweiß27 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Süßkartoffel nach Geschmack schälen, in ca. 1 cm kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl*, die Hälfte der Gewürzmischung, Salz* und Pfeffer* zugeben, mischen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Süßkartoffeln im Backofen 20 – 25 Min. backen und währenddessen das Rezept zubereiten.

2

Saft der Limette auspressen. Grünen und weißen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in dünne Ringe schneiden. Weiße Ringe in einer kleinen Schüssel mit ein wenig Limettensaft marinieren. Salatherz in Streifen schneiden. Tomate halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften würfeln. Schwarze Bohnen in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser spülen.

3

Blätter vom Basilikum zupfen, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Etwas davon für die Dekoration herausnehmen und den Rest mit dem Spatel nach unten schieben. Saure Sahne, grüne Frühlingszwiebelringe, etwas Limettensaft, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, 15 Sek./Stufe 3 vermengen und in eine kleine Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen und trocknen.

4

Korianderblätter abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern, die Hälfte davon herausnehmen und den Rest mit dem Spatel nach unten schieben. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch herauslösen und in den Mixtopf geben. Weißen Teil der Frühlingszwiebel, 5 g [5 g | 10 g] Olivenöl*, restliche Gewürzmischung, Salz* und Pfeffer* zugeben und 10 Sek./Stufe 6 pürieren. Guacamole in eine kleine Schüssel umfüllen.

5

350 g Wasser* in den Mixtopf geben, Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen und 8 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen in einer großen Schüssel 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl*, restlichen Limettensaft, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren. Salatstreifen und Tomatenwürfel zufügen und gut mischen.

6

Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Gebackene Süßkartoffelwürfel und schwarze Bohnen unter den Salat heben, dann auf Teller verteilen. Sour-Creme-Dip, Guacamole und restliche Kräuter darauf verteilen. Bowl zusammen mit knusprigen Tortilla-Chips genießen.

Guten Appetit!