One-Tray-Fajitas mit Hähnchen & Knoblauchdip
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
One-Tray-Fajitas mit Hähnchen & Knoblauchdip

One-Tray-Fajitas mit Hähnchen & Knoblauchdip

Nur 10 Minuten aktive Kochzeit

Du möchtest bunt und mit vielen frischen Zutaten kochen und genießen? Dann ist die mexikanische Küche ganz bestimmt etwas für Dich! Unser heutiges Rezept hat alles, was es braucht, um Dich zu überzeugen!

Tags:
Family
10 Min. Vorbereitung
Allergenen:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähnchengeschnetzeltes, mariniert

200 g

Weizentortillas

(Enthält Weizen.)

1 Stück

Paprika multicolor

50 g

junger Gouda, gerieben

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

100 g

Sahnejoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

6 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Tomaten

390 g

Kidneybohnen

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

1 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3676 kJ
Energie (kcal)879 kcal
Fett28.8 g
davon gesättigte Fettsäuren11.8 g
Kohlenhydrate81.6 g
davon Zucker15 g
Eiweiß58.9 g
Salz4.59 g

Kochutensilien

Bratpfanne
großen Topf mit Deckel
Kleine Schale
Sieb

Zubereitung

Gemüse schneiden
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprika in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Strunk der Tomate entfernen und in 8 Spalten schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in ca. 1 cm breite Spalten schneiden.

Gemüse backen
2

Paprika und Zwiebel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Gewürzmischung „Hello Fiesta“, Salz* und Pfeffer* vermengen. Das Gemüse für 20 – 25 Min. backen. Knoblauchzehe für 10 Min. mit auf das Backblech geben.

Hähnchen backen
3

Nach ca. 10 Min. Hähnchengeschnetzeltes und Tomate unter das Gemüse heben und für die verbleibende Zeit mitbacken. Die Knoblauchzehe aus dem Ofen nehmen.

Dip zubereiten
4

Knoblauch abziehen und in eine kleine Schüssel pressen. Joghurt hinzufügen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Tortillas aufwärmen
5

Kidneybohnen durch ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. Für die letzten 1 – 2 Min. die Bohnen mit unter das Gemüse mischen. Die Tortillas ebenfalls mit in den Ofen geben und kurz erwärmen.

Anrichten
6

Knoblauchdip auf den Tortillas verteilen. Gemüse und Hähnchengeschnetzeltes darauf verteilen und mit Käse-Mix bestreuen. Guten Appetit!