topBanner
Bistro-Salat mit kernigen Ziegenkäsetalern

Bistro-Salat mit kernigen Ziegenkäsetalern

Nur 10 Minuten aktive Kochzeit

Weiterlesen

Entdecke die Vielseitigkeit von Salat! Mit diesem Rezept zauberst Du Dir ein Gericht der Extraklasse. Frische Zutaten in leckerer Kombination – da bleiben wirklich keine Wünsche mehr offen. Lass es Dir schmecken!

Tags:VegetarischOhne WeizenWenig Aufwand
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Senf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Kohlrabi

1 Stück

Karotte

1 Stück

Karotte, lila

400 g

Kartoffeln (Drillinge)

1 Stück

Frühlingszwiebel

8 g

Honig

20 g

Sonnenblumenkerne

50 g

Blattsalatmischung

100 g

Ziegenfrischkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

50 ml

Honig-Senf-Dressing

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

75 g

Sahnejoghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2578 kJ
Energie (kcal)616 kcal
Fett34.0 g
davon gesättigte Fettsäuren12.0 g
Kohlenhydrate55 g
davon Zucker23.0 g
Eiweiß19 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Schäler
Garlic Press
Backblech
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Bitte beachte die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Heize den Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze (200° C Umluft) vor.

2

Kohlrabi schälen, vierteln und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Karotten schälen, quer halbieren und längs in Stifte vierteln. Drillinge je nach Größe halbieren und vierteln. Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Knoblauch abziehen.

3

Drillinge, Kohlrabi, Möhren und Frühlingszwiebel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, Knoblauch dazupressen und mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Honig, Salz* und Pfeffer* mischen. Dabei etwas Platz für die Sonnenblumenkerne lassen. Im Ofen 25 – 30 Min. backen, bis die Kartoffeln weich sind.

4

Salatmix auf Teller verteilen, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Honig-Senf-Dressing darüber verteilen. Restliches Dressing in einer kleinen Schüssel mit Joghurt verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Sonnenblumenkerne für die letzten 10 Min. als Häufchen mit auf das Backblech geben.

6

Blech aus dem Ofen nehmen. Ziegenkäsetaler von beiden Seiten in die Sonnenblumenkerne drücken und auf den Salatmix legen. Gemüse daneben anrichten und mit dem Dip genießen. Guten Appetit!