Chana Masala mit Kichererbsen und Babyspinat
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Chana Masala mit Kichererbsen und Babyspinat

Chana Masala mit Kichererbsen und Babyspinat

auf Basmatireis, getoppt mit Cashews

Ruck, zuck zubereitet! Mit unseren schnellen Lunch-Rezepten sparst Du mittags Zeit, ohne dabei auf abwechslungsreiche Mahlzeiten zu verzichten. In max. 20 Min. zauberst Du leckere Gerichte und genießt im Handumdrehen einen perfekten Lunch.

Tags:
Ohne Weizen
vegetarisch
schnell
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)
Schalenfrüchte
Kaschunüsse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Basmatireis

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

380 g

Kichererbsen

50 g

Babyspinat

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Koriander

390 g

stückige Tomaten

140 g

Chana-Masala-Basis-Soße

(Enthält Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

10 g

Ingwerpaste

(Kann Spuren von Soja, Fisch, Milch (einschließlich Laktose), Sellerie enthalten.)

20 g

geröstete Cashewkerne

(Enthält Schalenfrüchte, Kaschunüsse. Kann Spuren von Schalenfrüchte, Erdnüsse, Sellerie, Sesamsamen, Soja enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

300 ml

Wasser

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Butter

1 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3131 kJ
Energie (kcal)748 kcal
Fett23.1 g
davon gesättigte Fettsäuren6.9 g
Kohlenhydrate103.3 g
davon Zucker17.5 g
Eiweiß26.3 g
Salz3.26 g

Kochutensilien

Sieb
Pot with Lid
großen Topf mit Deckel
Große Pfanne

Zubereitung

Reis kochen
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

In einen großen Topf 1 L [1 L | 1,5 L] heißes Wasser* und 1 TL [1 TL | 1,5 TL] Salz* füllen. 

Reis hineinrühren, zum Kochen bringen und ca. 10 Min. abgedeckt kochen, bis der Reis gar ist, danach durch ein Sieb abgießen.

Curry zubereiten
2

Kichererbsen durch ein Sieb abgießen. 

Zwiebel in Spalten schneiden. 

Knoblauch abziehen.

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Zwiebelspalten hineingeben, Knoblauch dazu pressen und zusammen 1 – 2 Min. dünsten. 

Ingwerpaste hineinrühren.

Kichererbsen, stückige Tomaten, Chana Masala Soße und 3 EL [4 EL | 6 EL] Wasser* unterrühren und 3 – 4 Min. köcheln lassen.

Fertigstellen
3

Inzwischen Cashewkerne grob hacken.

Korianderblätter abzupfen. 

Babyspinat und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* unter das Curry rühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Reis auf Teller verteilen. Chana Masala darüber geben und mit Cashews und Koriander toppen. 

Guten Appetit!