HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Mexikanisch Rezepte
Kürbis Chili con Carne

Kürbis Chili con Carne

mit HelloMole und fluffigem Korianderreis

Weiterlesen

Ein warmes Chili an einem kalten Herbsttag? Unbedingt! Ein Chili mit Kürbis? Noch besser! Der knallig-bunte Hokkaido versetzt dieses Chili con Carne in richtige Herbstlaune und die speziell entwickelte HelloMole Gewürzmischung sorgt mit Kakaopulver und Zimt für den geschmacklichen "Aha"-Moment. Mit diesem Soulfood kann Dir auch der ungemütlichste Herbsttag nichts anhaben, versprochen!

Tags:Zuerst essen
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

200 g

gemischtes Hackfleisch

14 g

Gewürzmischung „HelloMole“

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Dose

Polpa Chili

150 g

Jasminreis

1 Dose

schwarze Bohnen

1 Stück

Frühlingszwiebel

200 g

Hokkaido-Kürbis, geschält und gewürfelt

4 g

Rinderbrühe, klar

5 g

Koriander

5 g

Petersilie

1 Stück

rote Spitzenpaprika

Was Du zu Hause haben solltest

450 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

1 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3640 kJ
Energie (kcal)870 kcal
Fett26.0 g
davon gesättigte Fettsäuren9.0 g
Kohlenhydrate100 g
davon Zucker19.0 g
Eiweiß44 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Reis
Reis
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Zum Kochen benötigst Du 1 großen Topf, 1 Knoblauchpresse, 1 Sieb und 1 kleinen Topf.

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

In einen kleinen Topf 300 ml [450 ml | 600 ml] heißes Wasser* füllen, salzen*, Jasminreis einrühren und einmal aufkochen lassen.

Deckel aufsetzen und bei niedriger Hitze ca. 10 Min. weiterköcheln lassen.

Dann vom Herd nehmen und 10 Min. abgedeckt ruhen lassen.

gemüse
gemüse
2

Knoblauch abziehen.

Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in Streifen schneiden.

Grünen und weißen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in Ringe schneiden.

Kräuter
Kräuter
3

Schwarze Bohnen durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchläuft.

Mit 150 ml [225 ml | 300ml] heißem Wasser* und der mitgelieferten Rinderbrühe eine Brühe zubereiten.

Blätter der Kräuter getrennt voneinander abzupfen und fein hacken.

anbraten
anbraten
4

In einem großen Topf 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* auf hoher Stufe erhitzen.

Hackfleisch, weiße Frühlingszwiebelringe, Kürbiswürfel und Paprikastreifen darin 2 – 3 Min. anbraten.

Knoblauch dazupressen, Gewürzmischung hinzugeben und alles 1 Min. mit anbraten.

Mit Salz* und Pfeffer* würzen.

kochen
kochen
5

Schwarze Bohnen, Chilipolpa und Rinderbrühe zugeben.

Hitze reduzieren und Chili abgedeckt 15 – 20 Min. auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis die Kürbiswürfel weich sind und das Chili cremig ist.

Chili gelegentlich umrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

anrichten
anrichten
6

Jasminreis mit einer Gabel ein auflockern und gehackten Koriander unterheben.

Reis auf Teller verteilen und Chili dazu anrichten.

Mit grünen Frühlingszwiebelringen und Petersilie bestreuen und genießen.

Guten Appetit!