topBanner
Schnelle Strozzapreti mit käsiger Bolognese

Schnelle Strozzapreti mit käsiger Bolognese

frischen Kräutern und Kirschtomaten

Weiterlesen

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, Käse und beste Pasta – das alles kommt heute zusammen.

Tags:Wenig AufwandFamily
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

200 g

Rinderhackfleisch

250 g

frische Strozzapreti

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

75 g

geriebener Käse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Schalotte

125 g

Kirschtomaten

2 Stück

Karotte

1 Packung

stückige Tomaten

10 g

Basilikum/Oregano

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

1 Esslöffel

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3639 kJ
Energie (kcal)870 kcal
Fett37.0 g
davon gesättigte Fettsäuren17.0 g
Kohlenhydrate92 g
davon Zucker25.0 g
Eiweiß31 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Sieb
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Bitte beachte die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Währenddessen Schalotte abziehen und fein würfeln. Karotte schälen und grob raspeln. Kirschtomaten halbieren. Die frischen Oreganoblätter von den Stielen abzupfen und fein hacken.

2

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen. Strozzapreti hinzugeben und 3 – 5 Min. bissfest garen. Fertig gekochte Pasta anschließend in einem Sieb abgießen und kurz beiseitestellen.

3

In einer großen Pfanne 1 EL [2 EL | 2 EL] Öl* bei hoher Hitze erhitzen. Zwiebeln, Karotten und Rinderhackfleisch 2 – 3 Min. anbraten. Anschließend die halbierten Kirschtomaten und gehackten Oregano zum Hackfleisch hinzugeben und 2 – 3 Min. weiter anbraten, bis das Hackfleisch gebräunt und krümelig ist.

4

Nach dem Anbraten die Temperatur auf niedrige Hitze reduzieren, stückige Tomaten und 1 EL [1,5 EL | 1,5 EL] Zucker* hinzugeben, alles umrühren, 2 – 3 Min. köcheln lassen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Währenddessen Basilikum abzupfen und grob hacken.

5

Nach dem Köcheln gekochte Nudeln und gehackte Basilikumblätter unter die Soße mischen und Käsemix über der Soße verteilen. Abgedeckt für 1 Min. weiter köcheln lassen, bis der Käse leicht geschmolzen ist.

6

Pasta auf Tellern anrichten und genießen. Guten Appetit!