Spaghetti al Limone! Zitronige Pasta mit Brokkoli
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Spaghetti al Limone! Zitronige Pasta mit Brokkoli

Spaghetti al Limone! Zitronige Pasta mit Brokkoli

dazu Kräuter-Panko-Topping

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Family
Vegetarisch
Allergenen:
Weizen
Eier
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

270 g

Spaghetti

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Soja enthalten.)

1 Stück

Brokkoli

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

6 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zitrone, gewachst

10 g

Petersilie glatt/Zitronenthymian

40 g

Hartkäse ital. Art, geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

25 g

Pankomehl

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf enthalten.)

2 g

milder Chili-Mix

1 Stück

Schalotte

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

150 ml

Wasser

1 Esslöffel

Öl

1 Esslöffel

Butter

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3831 kJ
Energie (kcal)916 kcal
Fett31.4 g
davon gesättigte Fettsäuren16.8 g
Kohlenhydrate117.2 g
davon Zucker13.7 g
Eiweiß37.3 g
Salz2.41 g

Kochutensilien

Reibe
Kleine Schale
Große Pfanne
Großer Topf
Hohes Rührgefäß
großen Topf mit Deckel
Sieb

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Brokkoli in kleine, mundgerechte Röschen teilen. 

Blätter der Kräuter getrennt voneinander fein hacken.

Zitrone heiß waschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale fein abreiben. Zitrone vierteln.

Knoblauch abziehen.

Schalotte fein hacken.

Für die Brösel
2

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* bei mittlerer Hitze erhitzen.

Pankomehl und gehackten Zitronenthymian 1 – 2 Min. unter Rühren rösten, bis die Brösel goldbraun sind. Danach in eine kleine Schüssel geben, kurz abkühlen lassen und mit dem geraspelten Hartkäse mischen.

Pasta kochen
3

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen.

Spaghetti hineingeben und 2 Min. kochen.

Nach 2 Min. Brokkoli hinzugeben und weitere 5 – 6 Min. kochen, bis die Spaghetti bissfest sind und der Brokkoli gar genug ist.

In einem hohen Rührgefäß 150 ml [225 ml | 300 ml] Wasser* und Brühepulver mischen.

Soße kochen
4

In der Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] ] Öl* bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch hineinpressen, Schalotte hinzufügen und beides 2 Min. glasig anschwitzen.

Pfanneninhalt mit Kochsahne und vorbereiteter Gemüsebrühe ablöschen und gehackte Petersilie einrühren.

Pasta vollenden
5

Zitronenabrieb, geriebenen Hartkäse und Chili-Mix (Achtung: scharf!) hinzugeben und alles unter Rühren einmal aufkochen lassen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und Pfanne vom Herd nehmen.

Pasta und Brokkoli durch ein Sieb abgießen und beides sofort mit der Soße vermengen. Pasta nach Belieben mit Zitronensaft abschmecken.

Anrichten
6

Fertige Pasta auf tiefen Tellern verteilen und mit den Kräuterbröseln toppen. Restliche Zitronenspalten dazureichen und genießen.

Guten Appetit!