HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Japanisch Rezepte
Tonkatsu mit eingelegtem Gemüse

Tonkatsu mit eingelegtem Gemüse

dazu Jasminreis und rote Soße

Thermomix
Weiterlesen

Auch im Land der aufgehenden Sonne isst man gern knusprig panierte Schnitzel. Das dazu traditionell servierte eingelegte Gemüse „Tsukemono“ wird in diesem Gericht durch kurz mariniertes Gemüse ersetzt. Lass Dir unser leckeres Thermomix-Rezept schmecken!

Tags:Thermomix kochtleichter Genussballaststoffreich
Allergenen:WeizenSchwefelSojaMilch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

150 g

Jasminreis

2 Stück

Putenbrust

30 g

Panko-Mehl

(EnthältWeizen)

1 Stück

Roter Rettich

1 Stück

Karotte

1 Stück

Salatherz

18 ml

Balsamico Rosso

(EnthältSchwefel)

1 Stück

Gurke

20 g

Ketchup

20 ml

Sojasoße

(EnthältWeizen, Soja)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Milch

(EnthältMilch)

Einheit

Zucker*

Einheit

Öl*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2711.232 kJ
Energie (kcal)648 kcal
Fett13.0 g
Kohlenhydrate94 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß36 g
Cholesterol1 mg
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Rote-Rettich-, Karotten- und Gurkenstücke in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen. 1 Prise Salz und Pfeffer, 1 TL Zucker und ½ des Balsamico rosso dazugeben, kräftig durchkneten. Dann Salatstreifen untermischen und bis zum Anrichten ziehen lassen.

2

1000 g Wasser und ½ TL Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Jasminreis einwiegen, mit dem Spatel gut vermischen und 15 Min./100 °C//Stufe 4 garen. Währenddessen Putenbrust mit Küchenpapier trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwei kleine Schüsseln vorbereiten: In die erste 50 ml Milch füllen, in die zweite das Pankomehl geben. Dann Putenbrust zuerst durch die Milch ziehen, danach von beiden Seiten mit Pankomehl panieren. In einer großen Pfanne 1½ EL Öl bei mittlerer Hitze erwärmen, Tonkatsu (Putenschnitzel) darin je Seite ca. 5 Min. braten. Danach herausnehmen und in Streifen schneiden. Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen und zugedeckt beiseitestellen.

3

Ketchup, Sojasoße, restlichen Balsamico rosso und 1 TL Zucker in einer kleinen Schüssel vermischen.

4

Jasminreis auf Teller verteilen, Gemüse und Tonkatsu dazu anrichten, mit roter Soße beträufeln und genießen.