HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconVeganes Rauchiges Würstchen Gulasch
topBanner
Veganes rauchiges Würstchen-Gulasch

Veganes rauchiges Würstchen-Gulasch

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept

NEU!
Weiterlesen

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:Ohne WeizenOhne MilchprodukteVeganNeuKlimaheldunter 650 Kalorien
Allergenen:Sellerie oder SellerieerzeugnisseSenf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

200 g

vegane Cervelat Bratwurst

(Kann enthaltenSenf, Sellerie)

600 g

mehligk. Kartoffeln

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

rote Paprika

8 ml

Worcester Sauce

4 g

Gewürzmischung "Hello Paprika"

35 g

Tomatenmark

20 g

grüne Kresse

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

1 Esslöffel

pflanzliche Margarine*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

250 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kcal)587 kcal
Energie (kJ)2454 kJ
Fett27.0 g
davon gesättigte Fettsäuren3.0 g
Kohlenhydrate64 g
davon Zucker15.0 g
Eiweiß18 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Große Pfanne
Sieb
Kartoffelstampfer
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Reichlich heißes Wasser* in einen großen Topf füllen, salzen* und aufkochen lassen. Kartoffeln schälen und vierteln oder halbieren. Kartoffeln in den Topf geben und für 15 – 20 Min. weich garen.

2

Zwiebel in feine Streifen schneiden. Paprika halbieren, entkernen und in 2 cm große Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken. Vegane Wurst längs halbieren und in 1 cm dünne Scheiben schneiden.

3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und darin die vegane Wurst für 2 – 3 Min. rundum anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

4

In derselben Pfanne erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und darin Zwiebelstreifen und Paprikawürfel für 3 – 4 Min. anbraten, bis sie etwas Farbe bekommen. Die Hälfte [drei Viertel | ganzes] Tomatenmark und Knoblauch hinzugeben und für 1 weitere Min. anbraten. Pfanneninhalt mit Worcester Sauce, Senf, „Hello Paprika“, Gemüsebrühe und 250 ml [375 ml | 500 ml] Wasser* ablöschen. Hitze reduzieren, vegane Wurst zurück in die Pfanne geben und für 6 – 8 Min. köcheln lassen, bis die Soße leicht eindickt. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Etwa 100 ml [150 ml | 200 ml] Kochwasser* der Kartoffeln abmessen. Kartoffeln durch ein Sieb abgießen. Kartoffeln zurück in den Topf geben, das abgemessene Kochwasser, 1 EL [2 EL | 2 EL] Margarine*, Salz* und Pfeffer* dazugeben und mithilfe eines Kartoffelstampfers zu einem Stampf verarbeiten.

6

Kartoffelstampf auf Teller verteilen, das Würstchengulasch daneben anrichten und mit Kresse toppen. Guten Appetit!